Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 07.11.2010
gespeichert: 10 (0)*
gedruckt: 120 (3)*
verschickt: 1 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 25.06.2005
12 Beiträge (ø0/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
1 Prise(n) Safranpulver
1 Prise(n) Safranfäden
2 EL Olivenöl
4 EL Käse, milder Pecorino
2 EL Käse, würziger Pecorino
500 g Nudeln (Tagliolini), frische
  Salz
  Pfeffer, scharzer, frisch mahlener

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 10 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Das Safranpulver in dem Olivenöl auflösen, Safranfäden unterrühren. Beide Käsesorten fein reiben.

Die Tagliolini in kochendem Salzwasser ca. 4 Minuten garen, abgießen und etwas Pasta-Kochwasser dabei auffangen und aufbewahren.

Die Nudeln mit dem Safranöl vermischen und etwas Pasta-Kochwasser unterrühren. Mit den geriebenen Käsesorten vermischen, gut durchmischen mit Pfeffer würzen und gleich servieren.