Bewertung
(25) Ø3,89
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
25 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 26.02.2004
gespeichert: 719 (0)*
gedruckt: 6.430 (5)*
verschickt: 122 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 28.09.2002
427 Beiträge (ø0,07/Tag)

Zutaten

300 g Nudeln (Rigatoni)
500 g Gehacktes
2 EL Öl
  Kräuter, italienische
500 g Tomate(n), passierte
1 Becher saure Sahne
1 kleine Zucchini
200 g Käse, geriebener
  Salz und Pfeffer
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Nudeln in Salzwasser garen, abgießen. Öl erhitzen und das Hack darin anbraten, Zucchini in halbe Scheiben schneiden, zugeben, kurz mitdünsten. Salzen, pfeffern, Tomaten zugeben und kräftig mit italienischen Kräutern würzen. Alles mit den Nudeln mischen, in eine Auflaufform füllen, obenauf saure Sahne und Käse verteilen und 20 Minuten überbacken