Heidelbeer - Streuselkuchen


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 0
 (0 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

20 Min. simpel 05.11.2010



Zutaten

für

Für den Teig:

45 g Hefe, frische
150 ml Milch, lauwarme
510 g Mehl
120 g Zucker
1 Prise(n) Salz
1 Prise(n) Zucker
150 g Butter
3 Ei(er)

Für die Streusel:

510 g Mehl
240 g Zucker
300 g Butter
1 ½ TL Zimt

Für den Belag:

2 Gläser Heidelbeeren, Abtropfgewicht gesamt ca. 600 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 20 Minuten
Die Hefe in die lauwarme Milch bröckeln, 1 Prise Zucker dazu geben, verrühren und ca. 20 min an einem warmen Ort ruhen lassen.
Dann Mehl, Salz, weiche Butter, Eier und Zucker verrühren, die Hefemilch zufügen und gut verrühren. Zugedeckt an einem warmen Ort bis zur doppelten Menge aufgehen lassen.

Für die Streusel das Mehl, den Zucker, die Butter und den Zimt zu Streuseln verarbeiten.

Den Kuchenteig auf einem gefetteten Backblech gleichmäßig ausrollen. Ein Drittel der Streusel darauf verteilen. Die Heidelbeeren darauf verteilen und die restlichen Streusel darüber geben. Im vorgeheizten Backofen bei 200 °C (Ober- und Unterhitze) ca. 20 min backen.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.