Alkoholfreie Bowle für heiße Sommertage


Rezept speichern  Speichern

ohne Limo, auch ideal für Kindergeburtstage

Durchschnittliche Bewertung: 3.5
 (2 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

15 Min. simpel 05.11.2010 1659 kcal



Zutaten

für
¼ Melone(n) (Wasser-)
½ Honigmelone(n)
400 g Weintrauben
1 Liter Orangensaft
1 Liter Apfelsaft
1 Liter Mineralwasser, nach Belieben
Eis

Nährwerte pro Portion

kcal
1659
Eiweiß
23,86 g
Fett
7,94 g
Kohlenhydr.
351,39 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 15 Minuten
Die Melonen werden in mundgerechte Stücke geschnitten, die Trauben halbiert und ggf. die Kerne entfernt. Zusammen in eine große Glasschüssel geben. Eisgekühlten Apfel- und Orangensaft hinzufügen. Je nach Geschmack noch Mineralwasser zufügen, das prickelt, aber schmeckt auch wässriger. Zum Schluss Eiswürfel nach Bedarf zugeben.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

birgit54

Die Bowle war einfach spitze! Leicht herzustellen (wir haben das Melonenfleisch mit Kugelausstechern bearbeitet), schmeckt nicht so süß, und alle Autofahrerinnen waren begeistert. Und für die Nichtfahrer gab es statt Mineralwasser Sekt zum auffüllen .

17.08.2015 10:31
Antworten
Highlight88

Hat mir und unseren Gaesten sehr gut geschmeckt und war recht schnell herzustellen. Das Schneiden des Obstes dauert etwas, fuer mich speziell war es auch etwas viel Obst. Ich habe es ohne Mineralwasser gemacht und jeder konnte sich das selbst einfuellen. Ich fand 3/4 Saftbowle und 1/4 Wasser als Verhaeltnis gut, dann wird es nicht zu waessrig.

01.08.2013 00:09
Antworten