Lecker Ekel - Häufchen


Rezept speichern  Speichern

Schokoladenkekse

Durchschnittliche Bewertung: 3.83
 (10 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. simpel 04.11.2010 2149 kcal



Zutaten

für
100 g Butter
100 g Zucker
1 Ei(er)
225 g Mehl
25 g Kakaopulver
evtl. Milch

Nährwerte pro Portion

kcal
2149
Eiweiß
39,46 g
Fett
100,03 g
Kohlenhydr.
270,08 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Ruhezeit ca. 1 Stunde Gesamtzeit ca. 1 Stunde 20 Minuten
Aus den Zutaten einen Teig herstellen, sollte er zu bröselig sein, einfach noch einen Schuss Milch dazugeben. Den Teig in Frischhaltefolie wickeln und ca. 1 Std. in den Kühlschrank legen.

Backofen auf 180°C vorheizen.

Den Teig aus dem Kühlschrank holen, kleine Stücke abschneiden und daraus Würstchen rollen. Aus den Würstchen kleine Häufchen formen, auf das Backblech legen und ca. 15 - 18 Minuten backen.
Die Häufchen sind anfangs noch weich, wenn sie abkühlen werden sie dann hart.

Super geeignet für Halloween- oder Gruselpartys.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Simplydevilish

Habe sie schon mehrmals gebacken kommen immer wieder gut an. Ich finde sie allerdings etwas trocken, wie kann ich das beim nächsten mal besser machen? Für die Augen habe ich noch einen anderen Tipp (mir schmecken die harten Zuckeraugen nicht): den Teig erst ohne Kakao zubereiten, davon dann je nach Bedarf, für die Augen etwas zur Seite legen und daraus kleine Kügelchen formen.  Die hellen Teigkügelchen als Augen anbringen und Schoko-Tröpfchen als Pupillen eindrücken.

31.10.2019 14:47
Antworten
Unbekannt1979

Ich habe die doppelte Menge Teig gemacht und es kamen, bei ca. 50g pro Häufchen, 16 Stück heraus.

29.10.2019 16:32
Antworten
nicky_gel

Für mal eben zwischendurch echt witzig und lecker...

20.10.2019 14:28
Antworten
Krümelmalmonster

coole form

26.05.2019 16:54
Antworten
Sandra1030

Frage: wieviele Häufchen krieg ich ungefähr aus einer Portion raus?

22.10.2018 20:41
Antworten
Fischerin01

Hab die Häufchen vorgestern gebacken da mein Sohn gestern Geburtstag hatte.Kommt bei größeren Kindern (er ist 19 geworden ) auch super an.Alle haben sich kaputt gelacht und fanden die Häufchen lecker.Vielen Dank für das Rezept. Foto habe ich auch hochgeladen :)

01.11.2016 21:16
Antworten
Schubs

Haha das glaub ich, die Haufen auf deinem Bild sehen auch wirklich sehr realistisch aus :)

04.11.2016 20:00
Antworten
KayKay416

Genial! Habe die "Hundehaufen" gestern zur Halloween-Party unserer Tochter (6J) gebacken - ein voller Erfolg bei den Kids!

01.11.2016 19:43
Antworten
pati99S

Super Idee

22.10.2016 20:39
Antworten
Schubs

Danke, ich hoffe sie haben auch geschmeckt :)

28.10.2016 20:05
Antworten