Löffelmuffins mit Früchten

Löffelmuffins mit Früchten

Rezept speichern  Speichern

einfaches Rezept ohne Abwiegen, für 12 Stück

Durchschnittliche Bewertung: 3
 (2 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

15 Min. simpel 04.11.2010



Zutaten

für
3 m.-große Ei(er)
6 EL Zucker
1 Pck. Vanillezucker
1 TL, gehäuft Backpulver
6 EL Mehl
2 EL Joghurt
1 EL Öl, neutrales
3 EL Schokoladenraspel
500 g Früchte, nach Geschmack

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 15 Minuten
Den Backofen auf 175° Umluft vorheizen.

Die Eier mindestens 2 Minuten mit dem Handrührgerät schaumig schlagen. Vanillezucker und Zucker löffelweise zugeben, dabei weiter schlagen. Backpulver und Mehl mischen löffelweise unterheben Der Teig soll zähflüssig und fluffig sein. Die Schokoladenraspel dazugeben.
Je einen Löffel Teig in ein Muffinförmchen geben, dann einen Löffel Früchte dazugeben und oben auf nochmal einen Löffel Teig. Man kann die Früchte auch vorher mit dem Teig mischen.
15 Minuten goldbraun backen.

Tipp:
Wer mag kann noch Schokostreusel oben drauf geben. Als Früchte schmecken sehr gut SauerkKirschen aus dem Glas (dann in den Teig 1-2 EL Kakao geben), oder eine Apfel-Pflaumen-Mischung (vorher schön klein schneiden und mit Zimt und Rum marinieren).



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.