Bewertung
(8) Ø3,90
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
8 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 04.11.2010
gespeichert: 264 (1)*
gedruckt: 2.369 (14)*
verschickt: 12 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 09.05.2010
28 Beiträge (ø0,01/Tag)

Zutaten

8 Scheibe/n Toastbrot (American Sandwich-), weiß
1 Pck. Kresse, frisch
40 g Butter
Forellenfilet(s), geräuchert
2 EL Crème fraîche
1 EL Zitronensaft, frisch gepresst
1 TL Senf
  Salz und Pfeffer
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Vom Toastbrot die Rinde abschneiden. Die Brotscheiben mit einem Nudelholz schön flach ausrollen.
Die weiche Butter in eine Schüssel geben. Die Hälfte der Kresseblättchen unter die Butter mischen. Die Toastscheiben mit der Kressebutter bestreichen.

Die Forellenfilets grob hacken. In einer Schüssel mit Crème fraîche, Zitronensaft, Senf, Salz und Pfeffer mit einem elektrischen Schneidestab pürieren.

Diese Crème auf die Toastscheiben verteilen. Die Scheiben aufrollen, jeweils in der Mitte schräg durchschneiden. Je 4 Röllchen auf einen Teller legen und mit der restlichen Kresse bestreuen.