Bewertung
(6) Ø3,75
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
6 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 04.11.2010
gespeichert: 110 (0)*
gedruckt: 3.228 (3)*
verschickt: 7 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 11.09.2010
0 Beiträge (ø0/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
2 1/2 kg Pflaume(n)
500 g Zucker
2 cl Rum
1 TL Zimt
1 Stück(e) Speckschwarte

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 3 Std. Ruhezeit: ca. 1 Tag / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: ca. 250 kcal

Pflaumen waschen, in ein Geschirrtuch legen, das Tuch über die Längsrichtung zusammenfalten und mit den Pflaumen hin und her schütteln, bis sie sauber sind. Die geputzten Pflaumen entsteinen.
Einen 8 – 10 Liter Topf mit der Speckschwarte einreiben, das verhindert das Anbrennen der Pflaumen. Die Pflaumen in den Topf geben. Zucker, Zimt und Rum darüber verteilen und 24 Stunden zugedeckt ziehen lassen.
Die Pflaumen aufkochen. Bilden sich beim Kochen leichte Blasen muss die Hitze reduziert werden (leichtes Blubbern). Die Pflaumen ohne Deckel kochen, bis die Menge um cirka 30 - 40% eingekocht ist. Das dauert 2,5 – 3 Std. Während des Kochens dürfen die Pflaumen nicht umgerührt werden. Ist das Mus genügend eingekocht, wird es mit einem Schneebesen aufgeschlagen.

Die Gläser waschen und abtrocknen.
Die Gläser werden beim Einfüllen auf ein kaltes, nasses Geschirrtuch gestellt, nach dem Einfüllen, die Gläser mit dem Deckel verschrauben, dann cirka 20 min. auf den Kopf stellen, dann wieder mit dem Boden auf das Geschirrtuch stellen, bis sie ausgekühlt sind.