Ingwer - Cashew Plätzchen


Rezept speichern  Speichern

für Ingwer-Liebhaber, ergibt ca. 50 Stück

Durchschnittliche Bewertung: 3.83
 (4 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

30 Min. normal 02.11.2010



Zutaten

für
140 g Mehl
1 Prise(n) Salz
80 g Zucker
1 Msp. Kardamom, gemahlenen
125 g Ingwer kandierten, sehr fein gewürfelt
125 g Cashewnüsse, gemahlene
2 Eigelb
80 g Butter
30 g Ingwer, kandierten zur Verzierung
12 Cashewnüsse
Vereinfache deinen Alltag mit der digitalen Einkaufsliste Bring!
Auf die Einkaufsliste setzen

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Ruhezeit ca. 1 Stunde Gesamtzeit ca. 1 Stunde 30 Minuten
Das Mehl auf eine Arbeitsfläche sieben, in der Mitte eine Mulde lassen und den Zucker, das Salz, den Kardamom, den klein gewürfelten Ingwer, die Nüsse und die Eigelbe hineingeben und die gewürfelte Butter auf dem Mehlrand verteilen. Nun das Ganze vom Rand her zu einem glatten Teig verkneten, in eine Frischhaltefolie packen und ca. 1 Stunde kalt stellen.

Für die Garnitur die 30 g Ingwer in kleine Quadrate schneiden und die Nüsse vierteln.

Aus dem gekühlten Teig kleine Kugeln von etwa 10 Gramm formen, auf ein gefettetes Backblech legen und die Kugeln abwechselnd mit einem Stück Ingwer und einem Stück Nuss dekorieren.
Die Kekse im vorgeheizten Backofen bei 150-175 Grad, je nach Ofentyp, ca. 10-15 Minuten backen und auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Nunja

Hallo Schmackofatz, es freut mich das es Euch geschmeckt hat.........liebe Grüße aus Apulien, Nunja

17.01.2013 19:44
Antworten
SchmackoFatz3

Hallo, uns haben deine Plätzchen auch sehr lecker geschmeckt, die gibts bestimmt diese Weihnachten wieder. Nach ungefähr einer Woche waren sie schön durchgezogen und haben noch besser geschmeckt. Für uns perfekt. Vielen Dank für das schöne Rezept. Gruß der SchmackoFatz3

16.01.2013 14:05
Antworten
Nunja

Regina............ das freut mich das die Plätzchen super geworden sind und auch schmecken. Aber auf die Bilder freue ich mich auch schon........danke und liebe Grüße aus Apulien, Nunja

25.11.2012 11:00
Antworten
pegasus79

Wirklich sehr lecker! Habe den Kardamom durch einen halben TL gemahlenen Ingwer ersetzt und ein klein wenig mehr Butter genommen, da ich die Plätzchen ausstechen wollte. Sind super geworden. Bilder sind auf dem Weg. Gruß Regina

24.11.2012 11:08
Antworten