Vegetarisch
Camping
Gluten
Hauptspeise
Kinder
Käse
Lactose
Nudeln
Pasta
Resteverwertung
Schnell
Studentenküche
einfach
gekocht
raffiniert oder preiswert
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


1 - 2 - 3 - Nudeln: Rosa Prinzessinnensauce

ein Topf, schnell gemacht, aber lecker - ideal für Singles (und für Kinder)

Durchschnittliche Bewertung: 4
bei 18 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

10 Min. simpel 01.11.2010 678 kcal



Zutaten

für
100 g Nudeln
75 g Ziegenfrischkäse
1 EL Tomatenmark
Salz und Pfeffer
etwas Ketchup
Parmesan

Nährwerte pro Portion

kcal
678
Eiweiß
32,32 g
Fett
24,83 g
Kohlenhydr.
79,86 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Gesamtzeit ca. 10 Minuten
Die Nudeln in reichlich Salzwasser bissfest garen. Im Seiher abgießen und beiseitestellen.

Im (nun leeren) Nudeltopf den Ziegenfrischkäse schmelzen lassen (normaler Frischkäse geht auch, schmeckt aber nicht so pikant). Das Tomatenmark gründlich unterrühren. Mit Salz, Pfeffer und evtl. etwas Ketchup kräftig abschmecken.

Die Nudeln wieder zugeben und erwärmen. Mit Parmesan bestreut servieren.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Hansisfrau

Ein wunderbares Gericht wenns schnell gehen soll! Danke für die Anregung🌼 Letztens kam überraschend Besuch auf der Durchreise in den Süden. Die Zwei hatten Hunger und wollten mit uns essen gehen. Weil ich alles im Haus hatte, bot ich Ihnen diese "einfachen" Nudeln an und sie waren einverstanden. Obenauf gabs noch ein paar Tomatenwürfel und etwas Basilikum. Meinen Gästen hats geschmeckt und sie haben das Rezept gleich mitgenommen. Also 👍 Mit leben Grüßen von Hansisfrau🌻

11.11.2018 03:34
Antworten
bBrigitte

Hallo, lecker und schnell gemacht. LG Brigitte

08.11.2018 12:20
Antworten
Rodo1968

Danke für das tolle Rezept hat uns sehr gut geschmeckt

23.08.2017 06:40
Antworten
Haubndaucher

Servus Schoko-Mami. Wir müssen schon sagen, dass diese Soße zu 100% unseren Geschmack getroffen hat. Und es ist tatsächlich eins fix drei zubereitet. Vielen Dank fürs Rezept und liebe Grüße aus Oberbayern. Oliver & Tina

22.10.2016 22:06
Antworten
zickentoni

Huhu Schoko-Mami, als ich gestern das Rezept gelesen habe, fiel mir ein, dass ich vor einer Weile ein Töpfchen Ziegenfrischkäse im TK wegen drohendem Ablauf MHB-Datum "zwischengeparkt" hatte. Heute schnell aufgetaut und ganz fix zu dieser leckeren Sauce verarbeitet. Uns hat es super geschmeckt und das gibt's wieder. Danke für das Rezept. LG die Zickentoni

15.06.2016 22:28
Antworten
ManuGro

Hallo, heute gab es diese superschnelle Pastasauce bei uns. Ich habe noch etwas frischen Thymian dazu gegeben. Ein Foto ist schon unterwegs. LG ManuGro

02.09.2014 23:08
Antworten
sparkling_cherry

war sehr lecker!

03.05.2012 18:54
Antworten
totally-verhext

Ich hab die Soße schon oft nachgekocht...ich finde sie ist einfach und lecker... ich nehme immer von Arla den Buko milden Ziegenfrischkäse...mit nur 17%Fett...aber auch nur weil ich keinen anderen gefunden habe^^ und wenn ich die Zutaten für die Soße im Topf habe, mache ich noch Wasser rein...damit ich auch ne ordentliche Menge an Soße habe...so wie es im Rezept steht ist es mir zu wenig...

01.11.2011 21:33
Antworten
Schoko-Mami

Ich nehme immer Chavroux (den in der weissen Pyramidenpackung) oder die Nachahmer-Version vom Lidl. Damit wird es auch flüssiger.

03.05.2012 09:42
Antworten
Grubenklaus

An gutsortierten Käsetheken gibt es Ziegenfrischkäse, meist so kleine Taler, die kann man wunderbar nehmen. Warum heißt diese Soße eigentlich Prinzessinnensoße? Ich finde nicht, das mit Ketchup zubereitet wird, verdient adelig betitelt zu werden. *schulterzuck*

27.01.2015 19:08
Antworten