Bewertung
(8) Ø4,00
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
8 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 01.11.2010
gespeichert: 242 (3)*
gedruckt: 3.600 (25)*
verschickt: 31 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 11.09.2009
0 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

1 Liter Johannisbeersaft, schwarzer
125 g Rosinen
1 TL Zimt
1 TL Ingwerpulver
1 TL Gewürznelke(n)
150 g Zucker
2 Liter Rotwein
250 ml Wodka
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 10 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Den Johannisbeersaft mit den Gewürzen und den Rosinen zum Kochen bringen. Wobei ich die Nelken immer in einen Teefilter gebe, damit man sie besser wieder rausfischen kann.

Dann gibt man den Rotwein und den Wodka dazu und erhitzt das Ganze noch mal. Aber bitte nicht mehr kochen, nur erhitzen.

Dieser Glühwein ist so lecker, dass er auf keiner Glühweinparty fehlen darf!