Mexikopfanne


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern

Reispfanne mit Hackfleisch und Gemüse, schnell zubereitet

Durchschnittliche Bewertung: 3.75
 (2 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

30 Min. normal 01.11.2010



Zutaten

für
4 große Champignons
1 Paprikaschote(n), rot
1 kl. Dose/n Mais
1 Zwiebel(n)
1 Knoblauchzehe(n)
etwas Öl
500 g Hackfleisch, gemischt
Gewürzmischung, mexikanische
4 EL Ajvar
200 g Sahne
etwas Gemüsebrühe, evtl.
2 Beutel Reis
Salzwasser

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
Zuerst den Reis im Salzwasser kochen (oder evtl. Reis vom Vortag verwenden). Währenddessen müssen die Champignons in Scheiben, die Paprika und die Zwiebel in kleine Würfel geschnitten werden. Die Knoblauchzehe wird ungeschält mit einem schweren Gegenstand einmal flach geklopft (das ergibt einen nicht ganz so intensiven, aber besseren Geschmack, als wenn man ihn klein hackt).

Dann werden zuerst die Pilze sowie der Knoblauch im heißen Öl angebraten. Wenn diese goldbraun sind, werden die Paprikawürfel dazugegeben. Nach weiteren 2 Min. kommen die Zwiebeln und dann der Mais dazu. Das Gemüse muss jetzt für ein paar Minuten in der Pfanne garen und wird dann in eine Schale gegeben und beiseitegestellt.

Nun erneut Öl in die Pfanne geben und das Hackfleisch anbraten, dabei kräftig mit dem Mexikogewürz würzen. Wenn das Fleisch gar ist, wird das Gemüse (die Knoblauchzehe samt Schale bitte vorher herausnehmen) wieder unter gehoben.

Dann wird alles durchgerührt und dann das Ajvar dazugegeben und gut vermengt. Dann die Sahne zufügen und evtl. mit etwas Gemüsebrühe abschmecken. Zum Schluss wird der Reis in die Pfanne gegeben und alles miteinander vermengt.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

heidrulle

Das war ein Gericht ganz nach unserem Geschmack. Wir lieben es, etwas schärfer zu essen.

23.03.2020 13:56
Antworten
Anja1973

Hallo Maeselchen, eigentlich solltest du das in jedem Gewürzregal im Supermarkt finden, ich schicke dir aber zur Vorsicht nochmal einen Link, dort bestelle ich immer meine Vanille und die verkaufen auch eine mexikanische Gewürzmischung. Lieben Gruß Anja

02.11.2010 18:45
Antworten
maeselchen

Hallo, wo findet man das Mexikogewürz oder geht auch auch das Gewürz für den Taccosalat?

02.11.2010 09:50
Antworten