Früchte
Gemüse
Reis- oder Nudelsalat
Salat
Schnell
Sommer
einfach
Rezeptbild hochladen Drucken/PDF Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Zum Kochbuch

Das Rezept konnte nicht in deinem Kochbuch gespeichert werden.


Spaghettisalat

mit Äpfeln und Créme fraîche

Durchschnittliche Bewertung: 0
bei 0 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. simpel 31.10.2010



Zutaten

für
250 g Spaghetti, in kleine Stücke gebrochen
2 Äpfel, säuerlich
250 g Schinken, gekocht, gewürfelt
4 große Gewürzgurke(n), in kleine Stücke geschnitten
2 EL Petersilie, gehackt
150 g Crème fraîche
2 EL Tomatenketchup
2 Tomate(n), in Stücke geschnitten, zum Garnieren
einige Zwiebel(n) (Silberzwiebeln), zum Garnieren
etwas Petersilie, gehackt, zum Garnieren

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Min. Ruhezeit ca. 60 Min. Gesamtzeit ca. 80 Min.
Spaghetti wie gewohnt kochen, abgießen und abkühlen lassen.
Nudeln, Schinken, Gurken und Petersilie in eine Schüssel geben. Die Äpfel schälen, in kleine Würfel schneiden und schnell mit Créme fraîche und Ketchup vermengen.
Dann die Sauce über die Salatzutaten geben, vermengen und evtl. mit Salz und Pfeffer abschmecken.
Den Salat an einem kühlen Platz 1 Stunde durchziehen lassen.

Mit Tomatenstückchen, Silberzwiebeln und Petersilie garnieren.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.