'Bissige' Erdnussplätzchen - besonders knackig durch ganze Erdnüsse


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 4.69
 (92 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

25 Min. normal 31.10.2010 2585 kcal



Zutaten

für
100 g Butter
150 g Mehl
125 g Zucker
1 Prise(n) Salz
1 Ei(er)
1 TL Backpulver
½ TL Zimt
1 EL Erdnusscreme, fein
100 g Erdnüsse, gesalzen und geschält

Nährwerte pro Portion

kcal
2585
Eiweiß
59,32 g
Fett
150,14 g
Kohlenhydr.
249,39 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 25 Minuten Gesamtzeit ca. 25 Minuten
Backofen auf 180° vorheizen.

Butter etwas weich werden lassen und mit dem Zucker und dem Salz cremig rühren.
Das Ei und die Erdnusscreme unterrühren.
Das Mehl mit dem Backpulver und dem Zimt mischen und unter die Buttermasse rühren, bis der Teig schwerreißend vom Löffel fällt.

Mit einem in Mehl getauchten Teelöffel kleine Portionen vom Teig abstechen, auf Backpapier setzen und zu Häufchen formen.
Mit den Nüssen bestreuen.

Ca. 15 Minuten backen, bis sie schön goldbraun sind.
Abkühlen lassen.



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Riko17

Super schnell gemacht und Mega Lecker. Beim nächsten Mal werde ich Rohrzucker nehmen. Foto kommt .5 Sterne !!

12.12.2020 16:35
Antworten
Mooreule

Hallo, sind die lecker deine bissigen Erdnussplätzchen. Genau nach meinem Geschmack. Danke das du dieses tolle Rezept eingestellt hast! Liebe Grüße Mooreule

15.12.2019 20:44
Antworten
Eisbaersfrau75

Vielen lieben Dank für diese tolle Rezept!! Habe sie schon letztes Jahr probiert und sie stehen auch jetzt wieder ganz oben auf meiner Plätzchenliste 😊.

16.11.2019 09:46
Antworten
claudi_g

einfach perfekt

27.01.2019 01:13
Antworten
Rebellin23

Ich habe gerade dein Rezept gemacht und die Kekse sind schön mürbe, schmecken tut sie auch toll.Ich habe die Erdnüsse unter den Teig gemischt,nächsten mal nehme ich etwas mehr Erdnüsse. Die Kekse sind bei mir nicht weit auseinander gelaufen,also für mich Perfekt. Mein Bild ist hochgeladen und wird noch geprüft.Fünf Sterne von mir...

11.01.2019 09:24
Antworten
mamamajean

Ja, die Plätzchen sind wirklich perfekt!! Das hätte ich so nicht erwartet! Aber die gesalzenen Erdnüsse harmonieren wirklich sehr gut zu dem gesüßten Teig. Werde ich bestimmt nun öfters backen müssen. Und dann aber die doppelte Menge!

25.11.2011 18:21
Antworten
missylu

Endlich komme ich mal dazu diese wirklich leckeren Plätzchen zu bewerten. Ich war erst skeptisch wegen der gesalzenen Erdnüsse - aber es schmeckt toll. Wenn man Erdnüsse so sehr mag, wie ich - dann haben die Suchtfaktor. Danke für das schöne Rezept

16.10.2011 12:23
Antworten
Stift1

Hallo Missylu, ja, mir erging es beim ersten Backen auch so - und das mit dem Suchtfaktor kann ich nur bestätigen! Es ist gerade diese Misc hung zwischen süß und salzig, die das Besondere ausmacht... Danke für die 5*****! LG Stift

16.10.2011 16:37
Antworten
fenji

Hallo Stift, ich liebe Erdnüsse und in Deinen Keksen kommen sie ganz besonders gut zur Geltung. Auch ohne die Erdnüsse oben drauf schmecken die Kekse schon fantastisch gut, aber die ganzen Nüsse geben ihnen das gewisse Etwas. Vielen Dank fürs Rezept, alles Liebe, fenji

31.01.2011 22:25
Antworten
Stift1

Hallo Fenji, freut mich sehr, dass Dir die Kekse so gut schmecken. Wir lieben sie auch - sogar mein Mann ist ganz begeistert, obwohl er gar nicht auf Plätzchen steht. Aber Du hast schon recht - die haben etwas ganz Besonderes durch die salzigen Nüsse. Und der Vorteil ist: man kann sie auch während des Jahres essen - sie passen immer... Danke für die tolle Bewertung! LG Stift

31.01.2011 22:36
Antworten