Bewertung
(1) Ø2,67
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
1 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 30.10.2010
gespeichert: 17 (0)*
gedruckt: 368 (3)*
verschickt: 3 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 27.05.2010
0 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

750 g Sauerkraut
1 1/2 kg Gehacktes, gemischt
Zwiebel(n)
Paprikaschote(n)
150 g Speck, gewürfelt
700 g Kartoffel(n)
400 g Käse (Gouda)
2 Becher Crème fraîche mit Kräutern
2 Becher Schmand
  Salz und Pfeffer
  Gewürzmischung (Hackfleischgewürz)
  Paprikapulver
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Zunächst einmal das Hackfleisch mit Salz, Pfeffer und Hackfleischgewürz würzen und anschließend in eine hohe Auflaufform geben. Das Hackfleisch für 40 Minuten bei 175°C in den Ofen schieben.

In der Zwischenzeit Paprika und Zwiebeln auf dünne Streifen schneiden und zusammen mit dem Speck in einer Pfanne anschwitzen. Nach ca. 10 Minuten das Sauerkraut unterheben, mit etwas Wasser aufgießen und das Ganze für weitere ca. 10 Minuten köcheln lassen. Mit Paprikapulver, Salz und Pfeffer abschmecken.

Die Kartoffeln mit Schale kochen. Anschließend abkühlen lassen und in Scheiben schneiden. Den Gouda mit der Crème fraîche und dem Schmand vermischen.

Auf dem gebackenen Hackfleisch erst die Kartoffeln verteilen, dann das Sauerkraut mit Paprika und Speck darauf verteilen und anschließend mit der Käsemasse bedecken. Nochmals für 30 Minuten bei 175°C in den Ofen.