KiBa - Kirschbananensaft


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 3.85
 (25 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

2 Min. simpel 24.02.2004 241 kcal



Zutaten

für
225 ml Saft (Kirschsaft)
240 ml Saft (Bananensaft)

Nährwerte pro Portion

kcal
241
Eiweiß
0,00 g
Fett
0,00 g
Kohlenhydr.
60,45 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 2 Minuten Gesamtzeit ca. 2 Minuten
Zuerst füllt man den Bananensaft in ein großes 500ml Glas. Anschließend füllt man langsam mit Fingerspitzengefühl den Kirschsaft in das Glas. Hierbei müsste ein weiß - rotes schönes Muster im Glas entstehen, welches dem Trinken zusätzliche Freude bereitet.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Küchenfee_zaubert_leckeres

schmeckt sehr lecker. Allerdings hat sich beim eingießen, der Bananensaft mit dem Kirschsaft vermischt, so dass leider kein Muster erkennbar war.

18.08.2022 20:08
Antworten
mooin

Es (kann) auch sehr gut aussehen, wenn man erst Kirschnektar eingießt und dann langsam im Kreis am Rand den Bananennektar dazugießt.

25.12.2021 23:21
Antworten
küchen_zauber

Sehr lecker! Allerdings ist es heute schwierig Bananensaft und reinen Kirschsaft zu bekommen. Ich musste in mehrere Geschäfte gehen, bis ich diese bekommen habe. LG

26.09.2020 14:34
Antworten
yatasgirl

Hallo Uns hat dein Kiba sehr gut geschmeckt. Danke für das Rezept Liebe Grüße yatasgirl

21.11.2019 20:57
Antworten
Guky

Einen Esslöffel beim Eingiessen vom Kirschnektar benutzen. Ein paar Minuten stehen lassen vor dem Servieren.

27.01.2019 20:56
Antworten
christine123

lecker und einfach!

25.03.2004 15:35
Antworten
snoopmore

jo man sollte erwähnen, dass dat nicht Bananensaft sonder Nektar ist sonst wirkt dat nich ;)

18.03.2004 14:01
Antworten
Gelöschter Nutzer

jo mit Eiswürfel ist das der Hammer das gab es bei unsere Schuldisco nur da wurde am rand oben etwas wasser rangemacht und Zucker rüber gemacht sa super aus!!! Ani

25.02.2004 20:31
Antworten
sebastian.1985

2 zutaten und trotzdem was vergessen....................................!!!!! Eiswürfel............... nix für ungut........! B@sti

25.02.2004 14:49
Antworten
fine

Na DAS nenne ich mal ein aufwändiges Rezept... *kicher* fine

25.02.2004 10:10
Antworten