Dessert
Deutschland
Europa
Frucht
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Vienetta Dessert mit Himbeeren

superschnelles Dessert

Durchschnittliche Bewertung: 4.41
bei 15 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

5 Min. simpel 30.10.2010



Zutaten

für
1 Beutel Baiser (Vanillegeschmack)
1 Paket Himbeeren (TK, ca. 300 g)
1 Becher Sahne
evtl. Vanillezucker
1 Paket Eis (Vienetta Vanille)

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 5 Minuten Ruhezeit ca. 2 Stunden Gesamtzeit ca. 2 Stunden 5 Minuten
Die Baiser im Beutel zertrümmern und in eine Schüssel geben. Die TK-Himbeeren darauflegen. Die Sahne schlagen, nach Geschmack mit oder ohne Vanillezucker, auf die Himbeeren streichen.

Das Eis in Scheiben schneiden und auf die Sahne legen. Die Schüssel ca. 2 - 3 Std. bei Zimmertemperatur abgedeckt stehen lassen.

Die Himbeeren und das Eis sind auch gut durch andere Geschmacksrichtungen austauschbar.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

jenekqueen

Sehr lecker und gut vorzubereiten. macht richtig was her. Volle Punktzahl und ein hübsches Foto.

27.10.2019 10:44
Antworten
Berenike

Vielen Dank und lg Berenike

28.10.2019 05:24
Antworten
bunny2204

einfach super....wir würden gerne 10 Sterne geben. Mein jähriger Sohn hat sich sogar das Dessert statt eines Kuchen zum Geburtstag gewünscht...

07.03.2019 09:12
Antworten
Berenike

Das freut mich sehr- ich liebe das auch ☺

08.03.2019 05:18
Antworten
kerher

Ein sehr leckeres Dessert! Habe Einzelportionen gemacht, was sehr dekorativ aussieht. Es ist insgesamt sehr süß, aber die Himbeeren und die Sahne ohne Zucker passen dadurch super dazu. Es ist schnell hergestellt und wird’s auf jeden Fall wiedergeben.

10.02.2019 11:09
Antworten
LaBargsta

Pefekter Nachtisch, ein absoluter Traum für Naschkatzen!!! Die Menge ist für 4 Portionen großzügig kalkuliert, reicht eher für mehr Personen.

29.05.2015 18:16
Antworten
Anschana58

Taut das Eis in den 2 bis 3 Stunden bei Zimmertemperatur nicht auf? Ansonsten hört es sich sehr lecker an...*****Lg Anschana58

05.05.2012 19:30
Antworten
Berenike

Hallo, ja das Eis traut auf - das gerade der Clou - schmeckt supi. LG Berenike

06.05.2012 14:34
Antworten
dagotine

Das ist das Beste Nachtischrezept überhaupt! Ich nehme immer Cremefine zum Schlagen, ist lockerer und leichter als Sahne, ausserdem nehme ich immer mehr Obst, ist aber Geschmackssache! liebe grüße Dagoatine

22.07.2011 08:26
Antworten
Berenike

Danke - ich könnt mich auch reinsetzen :-D LG Berenike

22.07.2011 14:34
Antworten