Bewertung
(2) Ø3,50
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
2 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 29.10.2010
gespeichert: 56 (0)*
gedruckt: 393 (2)*
verschickt: 2 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 09.09.2009
1 Beiträge (ø0/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
Fleischtomate(n)
Zwiebel(n)
1 Zehe/n Knoblauch
1/2 Dose Mais
120 g Weizen (Zartweizen, z.B. Ebly)
  Salzwasser
120 g Feta-Käse
2 EL Pesto rosso
2 EL Olivenöl
  Salz und Pfeffer
4 TL Crème fraîche, evtl.
  Fett für die Form
1 Dose Thunfisch

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Den Zartweizen nach Packungsanweisung in Salzwasser kochen. Die Tomaten waschen, einen Deckel abschneiden und die Kerne entfernen. Das Fruchtfleisch herauslösen und beiseitestellen (wird noch gebraucht).

Den Knoblauch und die Zwiebel schälen, klein schneiden und in etwas Olivenöl anschwitzen. Das eben entfernte Fruchtfleisch der Tomaten klein schneiden und hinzugeben.

Den Feta-Käse und den Thunfisch zerpflücken und in einer Schüssel mit dem Pesto vermengen. Mais, Zartweizen und die Zwiebelmischung hinzugeben.

Die ausgehöhlten Tomaten von innen pfeffern und salzen, in eine gefettete Auflaufform setzen und mit der Weizen-Thunfisch-Masse füllen. Die restliche Füllung in der Auflaufform verteilen. Im heißen Backofen bei 200°C ca. 15 - 20 Min. garen.

Tipp: Nach Ende der Garzeit ein paar Tupfen Crème fraîche auf den Tomaten verteilen. Diese Füllung schmeckt auch in Zucchini oder Auberginen.