Weihnachtliches Pflaumenchutney


Rezept speichern  Speichern

Sinnlichkeit für den Gaumen

Durchschnittliche Bewertung: 3.5
 (2 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

30 Min. normal 28.10.2010 240 kcal



Zutaten

für
700 g Pflaume(n), reife
2 Orange(n), Bio-
70 ml Rotweinessig
100 ml Saft, (Pflaumensaft)
6 Sternanis
100 g Rohrzucker, braunen
2 TL Pektin, (Apfelpektin)

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
Die Pflaumen waschen, halbieren, entsteinen und in Spalten schneiden. Die Orangen heiß abwaschen, die Schale abreiben und die Frucht auspressen. Nun die Pflaumen in einen Topf geben, die Orangenschale, den Saft, den Essig, den Pflaumensaft, den Sternanis und den Zucker untermischen, die Masse aufkochen lassen und ca.10 Minuten weiterköcheln lassen. Das Pektin einstreuen und nochmals 1 Minute kochen lassen. Nun das Chutney in Twist-off-Gläser füllen, fest verschließen, für ca. 5-10 Minuten auf den Kopf stellen, danach wieder umdrehen und das Chutney ist so fertig zur Lagerung.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Nunja

Vielen Dank meine Liebe.......und sonnie Grüße aus Apulien, Nunja

04.02.2015 19:17
Antworten
movostu

Sehr, sehr lecker- kann ich nur weiterempfehlen! Gruß movostu

04.02.2015 09:16
Antworten
Nunja

Hallo Carara, also das bleibt Dir überlassen, aber Du kannst es zu Rindfleisch, zu Schweinefleisch und zu Hühnchen reichen....jetzt haben wir ja gerade Grillzeit....da es fruchtig ist passt es eigentlich zu vielen Gerichten, auch zu gegrilltem Gemüse (bei Vegetarischen Freunden) Und wenn Du das Chutney in Twist-off-Fläser abfüllst, dann kannst Du es bis zu einem Jahr lagern..... Wenn das Göas geöffnet ist bitte im Kühlschrank lagern...... Liebe Grüße aus Berlin, Nunja

09.07.2011 20:09
Antworten
carrara

Sorry, habe noch etwas vergessen. Die Pflaumen sind ja jetzt reif. Wie sieht es mit der Haltbarkeit aus? LG Carrara

09.07.2011 18:45
Antworten
carrara

Hallo, womit servierst du denn dieses Chutney? LG Carrara

09.07.2011 18:44
Antworten