Tintenfischtuben mit Gemüsefüllung


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern

tolle Vorspeise vom Grill

Durchschnittliche Bewertung: 3.25
 (6 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

20 Min. normal 28.10.2010



Zutaten

für
½ Zucchini
½ Paprikaschote(n), rote
1 kleine Zwiebel(n)
2 Zehe/n Knoblauch
3 Stängel Petersilie, glatte
3 TL Blauschimmelkäse
½ TL Zitronenpfeffer
4 große Tintenfisch(e) - Tuben (insges. ca. 500 g)

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 20 Minuten
Zucchini und Paprikaschote waschen und putzen. Zwiebel und Knoblauch abziehen. Petersilie kurz abbrausen und trocken schwenken. Alles hacken, mit Käse und Zitronenpfeffer gut durchmischen und grob pürieren.

Die Tintenfischtuben kalt waschen und mit Küchenkrepp trocken tupfen. Mit der Gemüsemasse prall füllen, mit Zahnstochern verschließen und kurz scharf angrillen. Danach mit mittlerer Hitze indirekt bei geschlossenem Deckel 20 - 25 Minuten weiter grillen. Wer mag, kann auch gut mit ein paar gewässerten Holzspänen auf den glühenden Kohlen die Tuben etwas räuchern.

Dazu passt ein Tomatensalat sehr gut.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Paulinenkind

Danke, war mega lecker. Habe nach dem Grillen etwas grobes Meersalz drüber gestreut, hätte aber auch nicht gefehlt

24.04.2019 09:08
Antworten
juttaobst

Hallo, eine gute Idee, mal was anderes auf den Grill zu legen als Fleisch. Nur ist dieses Rezept doch etwas langweilig. Als erstes fehlt das Salz. Den Käse schmeckt man kaum durch. Kann man sicher auch noch mit mehr Kräutern verbessern. Das probieren wir das nächste Mal. Trotzdem Danke für die Rezeptidee!

20.04.2019 18:42
Antworten