Bewertung
(11) Ø3,62
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
11 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 27.10.2010
gespeichert: 212 (0)*
gedruckt: 4.072 (7)*
verschickt: 21 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 17.10.2010
0 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

250 g Lachsfilet(s), (Wildlachsfilet)
250 g Nudeln
200 g Blattspinat
150 g Feta-Käse
1 Becher Sahne
Zwiebel(n)
1 Zehe/n Knoblauch
1 Würfel Gemüsebrühe
3 Prisen Salz
2 Prisen Pfeffer
2 Prisen Muskat
1 Prise(n) Chilipulver
2 TL Dill, Petersilie
Ei(er)
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Butter mit gehackten Zwiebeln und Knoblauch in einem kleinen Topf anschwitzen lassen, Gemüsebrühe mit Gewürzen einrühren, nach kurzem Aufkochen Sahne, Ei und Kräuter hinzufügen.
Den Blattspinat gegebenenfalls auftauen lassen, genauso wie den Lachs.
Lachs in mundgerechte Häppchen zerteilen, Feta stückeln.
Ofen vorheizen, 200 Grad Ober- Unterhitze.
In einer geräumigen Auflaufform Nudeln, Lachs und Feta schichten und alles mit der angerührten Saucenmischung übergießen. Achtung: Sauce sollte die Schichten umschwämmen.
Das Ganze in den vorgeheizten Backofen geben und mit Alufolie abdecken.
Backzeit: ~ 20 Minuten