Fleisch
Gemüse
Hauptspeise
Rind
Nudeln
Auflauf
Pasta
raffiniert oder preiswert
Schwein
Käse
Gluten
Lactose

Rezept speichern  Speichern

Bruschetta - Hackauflauf überbacken

Nudelauflauf

Durchschnittliche Bewertung: 3.75
bei 2 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. normal 27.10.2010 738 kcal



Zutaten

für
6 Tomate(n)
300 g Hackfleisch
1 Zwiebel(n)
100 g Frischkäse
1 Becher Sahne
n. B. Käse zum Überbacken
200 g Nudeln
Salzwasser
Gewürz(e) nach Wahl

Nährwerte pro Portion

kcal
738
Eiweiß
35,56 g
Fett
39,72 g
Kohlenhydr.
58,73 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 20 Minuten
Die Nudeln wie gewohnt im Salzwasser kochen. Das Hackfleisch schön krümelig anbraten und nach Geschmack würzen. Die Zwiebeln in kleine Würfel schneiden, zum Hackfleisch in die Pfanne geben, mitbraten. Die Tomaten ebenfalls würfeln und auch in die Pfanne geben.

Wenn alles schön angebraten ist, die Sahne und den Frischkäse in die Pfanne geben und ziehen lassen, bis sich der Frischkäse aufgelöst hat. Nun die Nudeln in einer Auflaufform verteilen und die Hackfleisch-Tomatensoße aus der Pfanne drüber geben.

Anschließend noch den Käse zum Überbacken drüber und ab in den Ofen mit dem Auflauf. Bei 180°C bis zur gewünschten Bräunung im Backofen lassen und anschließend genießen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

TigerII

Es ist ein ganz normaler Nudelauflauf der wohl schmeckt. Aber was hat es denn mit Bruschetta zu tun ?

04.03.2016 08:17
Antworten
Ohle86

Die Knoblauchzehe habe ich vergessen. Also noch 1-2 Knoblauchzehen rein. :-) Sorry

28.10.2010 14:27
Antworten