Einlagen
Lactose
Suppe
Vegetarisch
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Schwarzwurzelsuppe

mit Lauch und Kartoffeln

Durchschnittliche Bewertung: 3.9
bei 8 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

15 Min. normal 26.10.2010 161 kcal



Zutaten

für
1 Stange/n Lauch (kleine Stange)
500 g Schwarzwurzel(n)
150 g Kartoffel(n), mehlig kochende
1 EL Butter
1 Liter Gemüsebrühe
¼ TL, gestr. Majoran, getrocknet
Pfeffer, weißer
Muskat, frisch gerieben
4 EL Sahne
n. B. Schnittlauch, in Röllchen geschnitten

Nährwerte pro Portion

kcal
161
Eiweiß
4,34 g
Fett
11,12 g
Kohlenhydr.
10,52 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Koch-/Backzeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 45 Minuten
Die Schwarzwurzeln schälen, in grobe Stücke schneiden und sofort in mit Mehl und Essig vermischtes kaltes Wasser legen, damit sie sich nicht verfärben.

Lauch putzen, in Ringe schneiden und in der Butter andünsten. Kartoffeln schälen und würfeln. Kartoffelwürfel und Schwarzwurzelstücke zugeben. Die Gemüsebrühe dazu gießen, mit Majoran, weißem Pfeffer und Muskat würzen. Ca. 25 - 30 Minuten köcheln lassen. Einen Teil der Suppe abnehmen, dann pürieren und zurückgeben. Die Sahne zugeben.

Mit Schnittlauchröllchen bestreut servieren.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

MamaBacktfürDich

Einfach lecker! Das erste mal im Krankenhaus gegessen und ich dachte: lecker, aber das geht noch besser. Mit diesem Rezept auf jeden Fall. Ich hab Schwarzwurzeln aus dem Glas genommen, schmeckte einfach prima. Gibt es öfter!

16.11.2017 08:28
Antworten
Joelle1973

Die Suppe ist super lecker , hat meiner ganzen Familie geschmeckt.

25.01.2016 14:04
Antworten
Kaffee-Tante

Mein erster Versuch mit Schwarzwurzeln und es hat gut geklappt und lecker geschmeckt! Gab es sicher nicht zum letzten Mal.

17.03.2014 14:59
Antworten
vanzi7mon

Hallo, diese Suppe war lecker. Ich liebe Majoran und hier konnte ich mal eine feine Portion zugeben. Eine Portion nehme ich gleich mit als Gastgeschenk für einen Suppenkönig. LG vanzi7mon

15.02.2013 13:11
Antworten
nane33

Deine Suppe hat uns prima geschmeckt ! Ich habe statt Sahne Soya-cuisine verwendet und alles püriert, sonst alles nach Rezept. Der weisse Pfeffer gibt eine tolle Schärfe. Gibts bestimmt wieder mal, vielen Dank ! nane

11.03.2012 17:47
Antworten
SchmackoFatz3

Hallo, boah war die Suppe lecker! Erst dachte ich, naja, aber dann entwickelte sie sich immer besser. Hier waren alle restlos begeistert.Wir haben noch ein paar Schinkenwürfel mit angebraten. Wirds gerne wieder geben, wärmt super von innen.Vielen Dank für das schöne Rezept. Gruß der SchmackoFatz3

19.02.2012 20:38
Antworten