Bewertung
(2) Ø3,25
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
2 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 26.10.2010
gespeichert: 54 (0)*
gedruckt: 758 (2)*
verschickt: 14 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 05.11.2009
3 Beiträge (ø0/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
50 g Rosinen
2 kleine Äpfel (à 100 g)
100 g Marzipanrohmasse
Ei(er) (Größe M)
1 Prise(n) Salz
1 Tüte/n Vanillinzucker
100 g Zucker
225 g Mehl
2 TL Backpulver
200 g Crème fraîche
6 EL Öl
2 Tropfen Bittermandelaroma
25 g Mandel(n), gehackte
  Zum Verzieren:
 n. B. Apfel - Spalten
 n. B. Mandel(n), gehackt
24  Papierförmchen

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Rosinen waschen und abtropfen lassen. Die Äpfel waschen, schälen, vierteln und die Kerngehäuse herausschneiden. Die Äpfel würfeln.

Das Marzipan fein würfeln. Ei, Salz, Vanillinzucker und Zucker dickcremig und weiß aufschlagen. Mehl und Backpulver mischen. Crème fraîche, Öl und Bittermandelöl unter die Ei-Zucker-Masse rühren. Die Mehlmischung unterrühren. Mandeln, Rosinen, Marzipan und Äpfel unterheben.

Je 2 Papierförmchen in die Mulden einer Muffinform (12 Mulden) setzen. Den Teig darin verteilen. Im vorgeheizten Backofen (Ober-/Unterhitze: 200°C, Umluft: 175°C) ca. 20 Minuten backen.

Herausnehmen und auf einem Kuchengitter etwas abkühlen lassen. Die Muffins aus den Mulden nehmen und auskühlen lassen. Mit Apfelspalten und Mandeln verzieren.