Braten
einfach
Gemüse
Hauptspeise
Herbst
Rind
Schnell
Schwein
Snack
Winter
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Herbstliche Hackplätzchen

Herbstfrikadellen mit Kastanien und Preiselbeerkompott

Durchschnittliche Bewertung: 2.5
bei 2 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

15 Min. simpel 24.10.2010



Zutaten

für
400 g Hackfleisch, gemischt
200 g Kastanien, essbare, geröstet oder tiefgekühlt, aufgetaut, gehackt
1 Schalotte(n), gehackt
1 EL Petersilie, gehackt
1 EL Preiselbeeren aus dem Glas
1 TL Salz
n. B. Pfeffer
2 EL Butter
n. B. Preiselbeeren aus dem Glas, zum Garnieren

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Koch-/Backzeit ca. 10 Minuten Gesamtzeit ca. 25 Minuten
Alle Zutaten in eine Schüssel geben und von Hand gut verkneten. Aus der Masse mit nassen Händen 4 flache runde Plätzchen (Frikadellen) formen.

Frikadellen in der heißen Bratbutter ca. 1 - 2 Minuten anbraten, dann bei kleiner Hitze 4 - 5 Minuten fertig braten. Auf Teller anrichten und mit Preiselbeeren garniert servieren.

Dazu passt z. B. ein Feldsalat als Beilage sehr gut und als Sättigungsbeilage - wenn gewünscht - Reis oder Kartoffelpüree.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Marmeladenfaust

Sehr lecker! Dazu passen Kartoffeln und Lauch.

27.11.2012 20:06
Antworten
Happiness

Hallo omahans du hast recht, das hätte man noch schreiben können, hab ich vergessen! die Kastanien werden entweder an der Raffel grob gerieben oder fein gehackt. guten Appetit! lg, Evi

25.10.2010 15:56
Antworten
omahans

Hallo, kommen die Kastanien ganz in den Hackfleischteig, oder werden die ein bißchen klein gehackt? Gruß Omahans

25.10.2010 15:49
Antworten