Frischkäse - Paprika - Schiffchen im Speckmantel


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern

schnelle und leckere Beilage oder Fingerfood

Durchschnittliche Bewertung: 4.61
 (477 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

15 Min. simpel 24.10.2010 389 kcal



Zutaten

für
3 Paprikaschote(n), bunt gemischt
200 g Frischkäse
1 EL Crème fraîche
1 Zehe/n Knoblauch, groß
12 Scheibe/n Bacon, dünn geschnitten
Salz
Pfeffer

Nährwerte pro Portion

kcal
389
Eiweiß
15,84 g
Fett
33,24 g
Kohlenhydr.
7,04 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 15 Minuten
Die Paprikaschoten putzen und längs vierteln, sodass kleine "Schiffchen" entstehen. Frischkäse, einen guten Esslöffel Creme Fraiche und gepressten Knoblauch in einer Schüssel zu einer cremigen Masse verrühren, mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Paprikaviertel mit der Frischkäse-Creme befüllen, sodass nichts an den Seiten überläuft.

Jedes Schiffchen mit einer Scheibe Bacon umwickeln und auf ein mit Backpapier belegtes Blech setzen.

Im Ofen bei 200°C Ober-/Unterhitze ca. 35-45 Minuten backen, bis der Speck schön knusprig ist. Je nach Ofen kann die Backzeit ein wenig variieren.

Man kann gut einen Teil des Frischkäses durch Schafskäse oder Feta ersetzen. Auch frische Kräuter können nach Belieben zu der Frischkäsemasse hinzugefügt werden. Die Knoblauchmenge kann ebenfalls nach persönlichem Geschmack erhöht werden.

Eine leckere Beilage, auch für Fingerfood - Buffets gut geeignet.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern

Rezept von

Gelöschter Nutzer



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

kkuester_kk

Danke für dieses tolle Rezept! Ich habe die Schiffchen heute zum Brunch gemacht und alle waren begeistert. ***** Sterne von mir

01.05.2022 18:20
Antworten
wufung

Schnell und lecker und den Frischkäse kann man je nach gusto anmachen .

26.04.2022 21:08
Antworten
LittleLime

Super lecker.....hatte das Rezept schon ein Weilchen gespeichert und nun endlich zum Abendbrot mal ausprobiert. Habe noch paar Scheiben Kochschinken der weg musste mit in die Füllung geschnappt ansonsten alles nach Rezept. Wird es definitiv wieder geben, schnell gemacht und richtig lecker. 5 🌟 von mir. LG LittleLime

14.01.2022 22:32
Antworten
Hannefrau

Hallo, schmecken die Schiffchen auch kalt ?

28.03.2022 21:08
Antworten
Sächsytogo

Sehr fein, mich hat am Frischkäseregal ein Exqi Kirschpaprika angelächelt, zwei Knobi dazu, die Creme hätte ich gleich so gelöffelt. Und kleine bunte Snackpaprika halbiert. Minimaler Aufwand, mit super Geschmack.

21.08.2021 15:10
Antworten
Drehi

Danke für das tolle Rezept, sie waren ruckizucki vom Buffet verputzt :O)

10.01.2011 09:13
Antworten
brigschi

Hallo Eiswürfelchen, die Paprikaschiffchen sind wirklich seeeehr lecker, deshalb gibt es die volle Punktzahl für dieses Rezept! Ich habe in die Frischkäsecreme noch 1/2 TL Oregano und statt Crème Fraiche 1 EL Olivenöl. Viele Grüße brigschi

27.11.2010 06:26
Antworten
Mühlchen

Huhu, bei uns gab es die Schiffchen gerade als Abendessen. Sie haben megalecker geschmeckt. Dazu gegessen haben wir einfach Baguette. Vielen Dank für das geniale Rezept. Liebe Grüße Mühlchen

06.11.2010 20:07
Antworten
Vappina

Habe die Paprikaschoten gefünftelt! Die Knobimenge habe ich verdoppelt ;-) Eine total tolle Idee, es hat großartig geschmeckt!! Bei meinem Ofen gings sogar ein wenig flotter :-)

31.10.2010 14:47
Antworten
Gelöschter Nutzer

Tipp: Je nach Größe der Paprikaschoten kann man sie auch fünfteln oder sechsteln, man benötigt dann lediglich ein paar Scheiben Bacon zusätzlich.

25.10.2010 10:35
Antworten