Bewertung
(1) Ø3,00
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
1 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 23.10.2010
gespeichert: 65 (0)*
gedruckt: 462 (2)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 06.08.2010
0 Beiträge (ø0/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
1 kg Erdbeeren
20 g Pektin, niederverestertes, 4 g Kalciumcitrat
350 g Süßstoff (Xylit)
2 EL Zitronensaft

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 45 Min. Ruhezeit: ca. 2 Std. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Erdbeeren waschen, schneiden und in einen ausreichend großen Topf geben – noch nicht erwärmen. Mischen Sie das Pektin und das Kalziumcitrat mit ca. 100 g Xylit in einem Schraubglas durch Schütteln. So lösen sich die Zutaten nachher leichter auf.

Rühren Sie diese Pektin-Xylit-Kalciumcitrat-Mischung unter die Früchte und erhitzen Sie alles unter Rühren, bis es kocht. Zerkleinern Sie dabei die Früchte (Stabmixer). Lassen Sie alles 4 Minuten köcheln und geben dann das restliche Xylit dazu. Lassen Sie die Konfitüre noch einmal für mindestens 2 Minuten kochen.

Füllen Sie die kochend heiße Konfitüre mithilfe eines geeigneten Trichters in Gläser ab. Nach dem Einfüllen können Sie die Gläser ein paar Minuten umgekehrt auf ihre Schraubdeckel stellen, sodass sie durch die heiße Konfitüre zusätzlich entkeimt werden.