Bewertung
(5) Ø4,14
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
5 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 23.10.2010
gespeichert: 88 (0)*
gedruckt: 2.039 (12)*
verschickt: 10 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 04.12.2005
141 Beiträge (ø0,03/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
  Für den Mürbeteig:
300 g Mehl
200 g Butter oder Margarine
100 g Zucker
1 Stück(e) Ei(er)
  Für die Füllung:
750 g Sauerkirschen, frische oder TK entsteint ODER:
2 Gläser Sauerkirschen
1/2 Liter Saft, (Sauerkirschsaft)
1 Pck. Puddingpulver, Vanille-
50 g Zucker
2 cl Kirschwasser, oder Rum
  Für die Streusel:
100 g Butter
100 g Zucker
100 g Mehl
100 g Mandel(n), gemahlene
2 Becher Sahne
  Kakaopulver
  Schokoladenraspel

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Mürbteig aus den Zutaten herstellen, etwas kalt stellen, dann lässt er sich besser auswellen.

Für die Füllung aus dem Kirschsaft, dem Vanillepudding und Zucker einen Vanillepudding kochen. Dann die Kirschen dazu und den Alkohol.
Jetzt die Masse auf den inzwischen auf einem Blech ausgewellten Boden geben.

Nun die Streusel herstellen aus Butter, Zucker, Mehl und Mandeln und auf der Kirschfüllung verteilen.

Jetzt den Kuchen backen: 50-60 Minuten 180°C Heißluft, 200°C Ober-Unterhitze.

Auf dem Blech erkalten lassen, da sehr saftig. Man kann den Kuchen auch gut einen Tag vorher backen und erst am nächsten Tag die geschlagene Sahne darauf machen, dann ist er auch richtig kalt. Sahne nach Bedarf süßen. Auf die Sahne Kakao oder Schokoraspel streuen.