Bewertung
(2) Ø3,75
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
2 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 23.10.2010
gespeichert: 168 (0)*
gedruckt: 380 (0)*
verschickt: 4 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 15.02.2008
522 Beiträge (ø0,13/Tag)

Zutaten

300 g Kuvertüre, weiße
 etwas Lebensmittelfarbe, grün (Paste)
100 g Kokosraspel
 n. B. Schokolade (kleine Schokohasen)
 n. B. Süßigkeiten (kleine Zuckereier oder Dragee-Eier)
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. Ruhezeit: ca. 2 Std. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Kuvertüre im Wasserbad schmelzen und mit der Speisefarbe kräftig einfärben. Mit Farbpaste geht dies problemlos. Verwendet man Farbpulver, muss es erst in wenig Sahne aufgelöst werden. Kokosraspel unterrühren, bis eine formbare Masse entsteht.

Aus jeweils ca. 1 - 2 EL Schoko-Kokos-Masse auf Backpapier ein kleines Nest formen. Etwas abkühlen lassen und dann mit den Schokohasen und Zuckereiern dekorieren. Dann komplett auskühlen lassen.

Man kann auch zunächst die Nester formen und komplett auskühlen lassen, dann müssen die Hasen und Eier mit Zuckerguss aufgeklebt werden.