Gemüse
Hauptspeise
Hülsenfrüchte
kalt
Rind
Schwein
Vorspeise
warm
Wok
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Gemüse - Hack - Wok

kalt oder warm

Durchschnittliche Bewertung: 0
bei 0 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

30 Min. normal 22.10.2010



Zutaten

für
1 Paprikaschote(n)
250 g Hackfleisch
3 Karotte(n)
1 Zwiebel(n)
100 g Erbsen
Salz und Pfeffer
1 Prise(n) Zimt
1 Msp. Ingwer, gerieben
½ TL Sambal Oelek
1 Zehe/n Knoblauch
8 EL Sauce (Hoisin Sauce) oder
Chilipulver
Sojasauce mit
etwas Honig
1 Schuss Weißwein
1 Schuss Balsamico
evtl. Mango(s)

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
Die Paprika schälen (übergrillen und die Haut abziehen) und klein schneiden. Die Karotten in dünne Scheiben, die Zwiebeln in Ringe schneiden. Den Knoblauch klein hacken und mit Hoisinsoße (oder Sojasoße und Honig) mischen.

Das Hackfleisch im Wok anbraten und würzen. Eventuell mit einem Schuss Weißwein ablöschen. Das Fleisch herausnehmen, dann zuerst Karotten und Zwiebel in den Wok, würzen, mit Hoisinsoße und Weißwein ablöschen und etwas köcheln lassen.

Erbsen und Paprika dazugeben und weiterköcheln lassen. Eventuell mit einem Schuss Balsamico abschmecken. Das Fleisch dazugeben und mit chinesischen Eiernudeln servieren. Wer hat, kann auch noch ein wenig Mango dazugeben.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.