Asiatischer Hühnertopf


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 0
 (0 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. simpel 22.10.2010 245 kcal



Zutaten

für
300 g Hähnchenbrustfilet(s)
250 g Champignons
2 EL Öl
1 Liter Geflügelfond
½ Beutel Glasnudeln
2 Paprikaschote(n)
1 Limette(n)
3 Frühlingszwiebel(n)
1 große Fleischtomate(n)
4 EL Sojasauce
Salz und Pfeffer
Zucker
Sambal Oelek

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 20 Minuten
Die Hähnchenbrustfilets in feine Streifen schneiden. Die Champignons putzen und vierteln. Die Paprikaschoten in kleine Würfel schneiden und die Frühlingszwiebeln in Ringe schneiden. Die Tomate mit heißem Wasser übergießen, häuten und würfeln. Die Limette schälen, die Fruchtfilets auslösen und klein schneiden. Die Glasnudeln in heißem Wasser einweichen.

Öl in einem großen Topf erhitzen und das Fleisch darin anbraten. Die Champignons dazu geben und kurz mitbraten. Mit dem Geflügelfond ablöschen und die Suppe aufkochen lassen. Paprika, Frühlingszwiebeln, Limetten und Tomaten dazugeben und die Suppe ein paar Minuten köcheln lassen. Die Glasnudeln abtropfen lassen, ein wenig kleiner schneiden und dann zur Suppe geben.

Die Suppe mit Pfeffer, Salz, Sojasauce, Zucker und Sambal Oelek abschmecken und servieren.



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.