Kräuterbutter - Lachs in Alufolie


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 4.17
 (21 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

15 Min. simpel 21.10.2010



Zutaten

für
360 g Lachsfilet(s) mit Haut
2 Stück(e) Kräuterbutter
n. B. Salz und Pfeffer
n. B. Zitronensaft

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 15 Minuten
Lachsfilet waschen, trocken tupfen, in 2 Stücke teilen, entgräten. Mit der Hautseite nach unten auf ein Stück Alufolie legen. Mit Zitronensaft beträufeln, salzen und pfeffern. Je nach Belieben je 1- 2 Stückchen Kräuterbutter auf dem Lachs verteilen. Alufolie verschließen (kleine Päckchen formen).

Ca. 20 - 25 Minuten in den auf 180°C Umlauft vorgeheizten Ofen geben.

Dazu passt Reis, Baguette, grüner Salat.

Man kann die Päckchen auch auf den Grill legen. Die Haut essen wir nicht mit, wir "schaben" den Lachs runter. Ich kaufe aber Lachs mit Haut, weil dieser nicht zerfällt.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Gelöschter Nutzer

Einfach, schnell, superlecker. Geht auch mit TK-Lachs, der aufgetaut wurde. Ich lege die Folienpäckchen einfach auf ein Backblech mit Ofengemüse inklusive Kartoffelwürfeln = 2 Fliegen mit einer Klappe geschlagen.

01.05.2021 14:55
Antworten
Kondimaus06

Der Lachs garte auf einem Backblech, dadurch wurde die Haut total knusprig und gab dem ganzen noch eine zusätzliche Würze. Die Garzeit war genau richtig. -LECKER-

11.02.2021 21:48
Antworten
Happiness

Hallo Ein schönes Rezept. Ich hatte Lachsfilet ohne Haut und Chilibutter. Dazu gabs Kartoffelpüree und sautierte Cherrytomaten. Liebe Grüsse Evi

15.03.2019 15:53
Antworten
alice91

Wer hätte gedacht, das so einfach so lecker sein kann.

10.03.2016 12:57
Antworten
MaudG

Sehr sehr lecker. Vielen Dank!

29.12.2015 18:53
Antworten
beinkraut

Wir hatten heute diesen Lachs mit Kräuterbutter. Ich habe allerdings den Lachs mit der Hautseite auf dünne Zitronenscheiben gelegt. Dadurch bin ich mit der Garzeit von 25 Minuten nicht hingekommen, er brauchte etwa 10 Minuten länger. Bei uns gab es frischen Spargel und neue Kartoffeln dazu. Durch die Zitronenscheiben und die Kräuterbutter ergab sich bei Garen ein leckerer Sud, so dass wir auf zusätzliche Sauce zum Spargel verzichten konnten. Ein leichtes und leckeres Rezept, danke dafür!

17.04.2014 22:55
Antworten
Magz

Super gut, vor allem so schnell gemacht, wenn man mal eben was kochen will. Ich hatte Baguette und Tomatensalat dazu. Yummi :)

26.03.2014 08:53
Antworten
Beatine

Diesen Lachs mit Kräuterbutter gab es bei uns am Samstag. Dazu gab es Spargel mit einer leckeren Lachssauce, den Gästen hat es geschmeckt einfach nur lecker. Liebe Grüße Inge

27.06.2013 11:59
Antworten
christina69zs

Hallo Nessi681, deinen leckeren Lachs, diesmal mit selbst gemachter Bärlauchbutter, gab's heute bei uns zu gratiniertem grünen Spargel u. Ofenkartoffeln!! Auch sehr empfehlenswert!! LG Christina

02.06.2013 19:20
Antworten
christina69zs

Hallo Nessi681, deinen Kräuterbutterlachs gab´s bei uns neulich zu Kartoffelpuffer und Dillsauerrahm + Schafskäsepäckchen! Ganz lecker!!! LG Christina

12.05.2011 20:33
Antworten