Bewertung
(2) Ø3,50
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
2 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 21.10.2010
gespeichert: 76 (0)*
gedruckt: 898 (6)*
verschickt: 5 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 05.09.2007
0 Beiträge (ø0/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
  Für den Teig:
200 g Mehl, Typ 405
50 g Mandel(n), gemahlen
100 g Margarine, fettreduziert
Ei(er)
1 Prise(n) Salz
  Mehl, für die Arbeitsfläche
  Hülsenfrüchte, zum Blindbacken
  Für den Belag:
Brokkoli
Zwiebel(n)
2 m.-große Möhre(n)
Paprikaschote(n), rot
150 g Naturjoghurt, 0,1% Fett
150 g Magerquark, 0,2% Fett
75 ml Milch, 1,5 % Fett
Ei(er)
2 EL Petersilie, frisch, gehackt
1 EL Olivenöl
Knoblauchzehe(n)
  Muskat
  Salz
  Pfeffer

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. Ruhezeit: ca. 1 Std. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Zutaten für den Teig zu einem glatten Teig kneten, in Frischhaltefolie wickeln und 30 min im Kühlschrank ruhen lassen.

Die Möhren schälen und in dünne Scheibchen, die Zwiebeln in Ringe, die Paprika in Streifen schneiden. Olivenöl in der Pfanne erhitzen und Möhren, Zwiebeln und Paprika darin andünsten, mit Salz und Pfeffer würzen.
Vom Brokkoli die Röschen schneiden und diese etwa 5 min in kochendem Salzwasser bissfest garen, dann abgießen.

Den Teig auf einer bemehlten Fläche ausrollen. Eine Tarteform oder Springform (26 cm Durchmesser) damit auslegen und einen Rand hochziehen. Den Boden mehrmals mit einer Gabel einstechen. Backpapier auf den Teig legen und das Papier mit getrockneten Hülsenfrüchten bedecken. Im vorgeheizten Backofen auf unterster Schiene bei 200°C 10 min blindbacken. So geht der Teig im Ofen nicht hoch und wird knusprig. Papier und Hülsenfrüchte entfernen.

Joghurt, Magerquark, Milch und Ei miteinander verquirlen, die Petersilie einrühren, die Knoblauchzehe hineinpressen und alles kräftig mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss abschmecken.
Die Brokkoliröschen und das Gemüse auf dem vorgebackenen Teig verteilen, dann die Quarkmasse darüber geben und die Tarte auf mittlerer Schiene wieder bei 200°C in 40 min fertig backen.

Heiß und kalt ein Genuss!

Tipp:
Backen mit Halbfettmargarine oder fettreduzierter Margarine (28% Fett oder weniger) ist gar kein Problem. Der Rand wird wunderbar knusprig und man spart Fett und Kalorien.