Auflauf
Gemüse
Hauptspeise
Kartoffeln
raffiniert oder preiswert
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Pikanter Kartoffelauflauf

preiswert, schnell, Resteverwertung

Durchschnittliche Bewertung: 3.25
bei 2 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

30 Min. normal 21.10.2010



Zutaten

für
800 g Kartoffel(n)
Salzwasser
1 Zwiebel(n)
200 g Kochschinken
½ Glas Gewürzgurke(n)
1 kl. Glas Paprikaschote(n), eingelegte, in Streifen geschnitten
1 Pck. Schmelzkäse (Chester) oder
200 g Käse (Emmentaler) gerieben
1 Becher saure Sahne
2 Ei(er)
Salz und Pfeffer
Muskat
Kümmelpulver
Kümmel
Fett für die Form

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
Die Kartoffeln mit ganzen Kümmelkörnern und Salz 25 Minuten kochen. Kurz abschrecken, pellen und in gleichmäßige Scheiben schneiden. Die Zwiebel fein würfeln, die Gewürzgurken je nach Geschmack in Würfel oder Scheiben und den Schinken in gleichmäßige Streifen schneiden.

Die saure Sahne kräftig mit Salz, Pfeffer, frisch geriebenem Muskat und nach Belieben etwas gemahlenem Kümmel würzen. Die Eier dazugeben und gut durchmischen.

Nun abwechselnd Kartoffeln, Schinken, eingelegte Paprikastreifen, Gewürzgurken und Zwiebelwürfel in eine gefettete Auflaufform schichten. Jede Schicht mit einer Lage Käse abschließen. Die letze Schicht sollte eine Lage Käse sein.

Nun die saure Sahne über den Auflauf geben und ein paar Butterflöckchen darauf verteilen. Bei 175 – 200°C für ca. 20 - 30 Minuten überbacken.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

heidrulle

Ich habe alle Zutaten in einer großen Schüssel vermengt, in die Auflaufform gefüllt, die Eier-Sahne drüber und mit Käse überbacken. Sehr lecker. LG Heide

22.05.2019 13:25
Antworten
ostfrees

Das war lecker!!! Einfach in der Zubereitung und geht schnell. Salat dazu fertig!!! Einfach gut!! Danke und und ein Gruß aus Hannover Georg

28.08.2011 09:21
Antworten