Senfsoße


Rezept speichern  Speichern

passt gut zu Fisch

Durchschnittliche Bewertung: 3.5
 (2 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

15 Min. simpel 21.10.2010



Zutaten

für
2 EL Butter
1 kleine Zwiebel(n)
2 EL Mehl
150 g Schmand
1 Tasse Weißwein
1 Tasse Fischfond
2 TL, gehäuft Senf
1 TL, gestr. Dill - Spitzen
Salz und Pfeffer

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 15 Minuten
Die Zwiebel in Würfel schneiden, die Butter in einem Topf zerlaufen lassen und die Zwiebel darin glasig anschwitzen. Das Mehl darüber stäuben. Anschwitzen und mit dem Weißwein ablöschen.

Wenn die Soße leichte Blasen wirft, den Schmand zufügen und mit dem Fischfond die Soße etwas (je nach Geschmack) auffüllen, den Senf zugeben und schön verrühren. Mit Pfeffer und Salz sowie etwas Dill abschmecken und etwas durchziehen lassen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung




Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

thorli53juef60

ich köchle 1 einen Teelöffel Senfkörner in wenig Wasser und gebe es dann zur Senfsoße

09.10.2018 17:16
Antworten
lana60

Super schnelle Senfsosse.Haben prima zu Fischfrikadellen(Forellen)geschmeckt.Werde ich noch öfter machen.

31.10.2017 13:41
Antworten
voegelein

Danke MedTenerife, das freut mich doch, dass das Rezept nach deinem Geschmack ist. Und danke für das Foto, ich habe das leider vergessen zu machen. Gruß Voegelein

29.11.2012 14:40
Antworten
MedTenerife

hola, super lecker zu gegrillter dorade. gracia con saludos medi

18.10.2012 09:58
Antworten