Bewertung
(3) Ø3,80
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
3 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 21.10.2010
gespeichert: 80 (1)*
gedruckt: 961 (31)*
verschickt: 1 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 08.03.2005
189 Beiträge (ø0,04/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
250 ml Wasser
1 Prise(n) Salz
50 g Butter
150 g Mehl
Ei(er)

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Wasser, Salz und Butter in einem breiten Topf aufkochen lassen und vom Herd nehmen. Das ganze Mehl auf einmal in die heiße Flüssigkeit schütten, alles schnell glatt rühren und wieder auf den Herd setzen und rühren, bis sich ein Kloß bildet und am Topfboden eine weiße Haut entsteht.
Topf vom Herd nehmen, 1 Ei in die heiße Masse einrühren. Den Teig etwas abkühlen lassen und die übrigen Eier nach und nach einrühren.

Teig in einen Spritzbeutel füllen und auf das mit Backpapier ausgelegte Backblech Ringe spritzen.
Eine feuerfeste Tasse mit Wasser mit in den Ofen stellen, sonst werden die Ringe knusprig.

Bei 220°C ca. 20-30 Minuten backen.

Nach Belieben mit Zitronen- oder Rumglasur bestreichen.