einfach
Frucht
gebunden
gekocht
Gemüse
Herbst
raffiniert oder preiswert
Schnell
Suppe
Vorspeise
warm
Winter
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Apfelschaumsüppchen

Geheimrezept meiner Oma der besonderen Art

Durchschnittliche Bewertung: 0
bei 0 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

40 Min. simpel 21.10.2010



Zutaten

für
20 g Butter
1 Zwiebel(n), klein gewürfelt
1 Knoblauchzehe(n), klein geschnitten
6 Äpfel, geschält, klein geschnitten
3 EL Whisky
½ Liter Hühnerbrühe
1 Liter Sahne
Salz und Pfeffer
n. B. Frühstücksspeck

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 40 Minuten Gesamtzeit ca. 40 Minuten
In einem großen Topf die Butter schmelzen und darin die Zwiebeln und den Knoblauch anschwitzen. Die Apfelstücke und den Whisky zugeben und unter Rühren ca. 5 Minuten mitdünsten.

Mit der Hühnerbrühe ablöschen, die Sahne zugeben und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Suppe pürieren und nicht mehr kochen! Den Frühstücksspeck in schmale Streifen schneiden, kross anbraten und die Suppe damit garnieren.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Monsunbaby

Statt Speck zum Garnieren vorher kleine Stücke aus den Äpfeln (mit Schale) ausstechen

29.03.2016 19:24
Antworten