Gemüse
Hauptspeise
Hülsenfrüchte
Krustentier oder Muscheln
Meeresfrüchte
Nudeln
Pasta
Schmoren
Rezeptbild hochladen Drucken/PDF Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Zum Kochbuch

Das Rezept konnte nicht in deinem Kochbuch gespeichert werden.


Norwegerpfanne

sehr lecker, schnell und einfach

Durchschnittliche Bewertung: 3
bei 2 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. simpel 21.10.2010



Zutaten

für
400 g Spaghetti (Eierspaghetti)
Salzwasser
1 Becher Sahne (200 g)
1 Paket Gemüse (Buttergemüse, 300 g)
1 Paket Garnele(n) (Eismeergarnelen, 250 g), natur oder
etwas Salz und Pfeffer
Krebse (Flusskrebse)
etwas Schnittlauch
etwas Petersilie
Paprikapulver, edelsüß
Paprikapulver, rosenscharf

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Min. Gesamtzeit ca. 20 Min.
Zuerst die Garnelen in der Pfanne mit etwas Öl anbraten. Es ist wichtig, das ganze austretende Wasser loszuwerden. Also entweder abgießen oder verdampfen lassen. Währenddessen die Spaghetti im Salzwasser kochen.

Dann das Buttergemüse zu den Garnelen geben und beides noch ein wenig braten lassen. Die Sahne hinzugeben. Die entstehende Soße eindicken bzw. reduzieren lassen und nach Geschmack würzen.

Man kann statt der Eismeergarnelen auch Flusskrebschen o. ä. nehmen. Uns schmeckt es mit den Garnelen am Besten.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

falkenfreund

Schmeckt sehr lecker! Man muss allerdings sehr anständig würzen, da die Sahne viel Schärfe wegnimmt.

09.12.2014 15:46
Antworten