Auflauf
einfach
Gemüse
Hauptspeise
Herbst
Kinder
Rind
Schnell
Schwein
Sommer
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Hackbällchen mit Gemüse

aus dem Backofen

Durchschnittliche Bewertung: 3.33
bei 1 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

30 Min. normal 21.10.2010



Zutaten

für
500 g Gehacktes
1 Brötchen, altbackenes
1 Ei(er)
2 Paprikaschote(n), rot und gelb
1 kleine Zucchini
2 Zwiebel(n)
2 Dose/n Tomate(n), (Pizzatomaten) oder ersatzweise 2 Pck. passierte Tomaten
Salz und Pfeffer
Gewürz(e) nach Wunsch
Brühe, gekörnte
Zucker

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
Das Hackfleisch mit Salz, Pfeffer und Gewürzen nach Geschmack würzen (z. B. Paprika, verschiedene Kräuter) und mit dem Ei und dem eingeweichten und ausgedrückten Brötchen vermischen. Den Fleischteig zu Bällchen formen und die Bällchen in eine größere flache Auflaufform legen.

Vorbereitete Paprika, Zucchini und Zwiebeln in gröbere Stücke schneiden und zu den Hackbällchen geben. Die Pizzatomaten mit gekörnter Brühe und etwas Zucker abschmecken und über das Fleisch und das Gemüse gießen.

Im vorgeheizten Backofen bei 175°C Unter-/Oberhitze ca. 1 Stunde garen. 1-2 Mal vorsichtig umrühren. Das Gemüse bleibt schön knackig.

Dazu schmeckt Reis!

Rezept von

Gelöschter Nutzer

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.