Carbonarasauce mit Bandnudeln


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 3.44
 (16 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

15 Min. simpel 11.10.2001 663 kcal



Zutaten

für
4 Eigelb
4 EL süße Sahne
50 g Parmesan, frisch gerieben
Salz und Pfeffer
100 g Schinkenspeck, durchwachsen
1 EL Olivenöl
500 g Bandnudeln
Butter

Nährwerte pro Portion

kcal
663
Eiweiß
32,62 g
Fett
18,87 g
Kohlenhydr.
89,45 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Koch-/Backzeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
Nudeln kochen und Kochwasser abschütten (niemals abschrecken!), etwas Butter untermengen, Deckel auflegen.

Eigelb mit Sahne mischen und nach und nach die Hälfte des Parmesankäses unterrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Schinkenspeck in dünne Streifen schneiden, im heißen Olivenöl ca. 3 - 4 Minuten anbraten, Nudeln hinzufügen und kurz erhitzen. Die Eigelb-Käse-Sahne-Mischung zu den Nudeln hinzugeben, gut vermischen und mit dem restlichen Parmesankäse bestreut servieren.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Sterneköchin2011

Hallo, ich hatte noch Bandnudeln vom Vortag übrig, die habe ich dann kurzerhand für dieses Rezept verwendet. Habe die Nudeln etwas länger mitgebraten und dann erst das verschlagene Ei untergezogen. Hat mir sehr gut geschmeckt. LG von Sterneköchin2011

28.06.2021 13:46
Antworten
Nine-93

Sehr lecker aber als das Gericht fertig war, befand sich kaum noch Soße im Topf. Ich hatte extra schon mehr Sahne verwendet und etwas Milch als vorgegeben

27.04.2020 19:45
Antworten
Rosmarines

Hallöchen, ich habe heute auch dieses Rezept ausprobiert so wie es beschrieben war und ich empfand die Sauce auch etwas zu wenig/dick . Hätte, hätte Fahrradkette, ich mir vorher die Kommentare durchgelesen wäre ich natürlich schlauer gewesen. Geschmacklich aber trotzdem sehr gut.

08.07.2019 18:20
Antworten
dieterfreundt

Es ist zwar nicht die Echte italienische Carbonara, sondern eine eingedeutschte Variation aber auch sehr lecker. Ich habe das öl weggelassen und statt Schinkenspeck gekochten Schinken verwendet. Den Schinken hatte ich nicht gebraten, sondern nur klein geschnitten.

03.10.2018 18:01
Antworten
Mandeläuglein

War echt lecker, koche ich demnächst wieder!

06.07.2012 14:31
Antworten
mima53

Hallo dies ist ein superschnelles und leckeres Gericht - bei der Sahne werde ich nächstes Mal etwas mehr nehmen- auch meinen Enkeln, die beim Essen so wählerisch sind !! hat es ausgezeichnet geschmeckt lg Mima

17.01.2007 13:56
Antworten
Jani1662

Ich habe nun schon zwei Gerichte hier aus dem Forum ausprobiert. Heute eine Carbonara-Sauce. Meinen Ältesten, der keinen Parmesankäse mag, musste ich etwas anschwindeln, sonst hätte er nicht mal probiert. Das Gericht und natürlich die Sauce kamen super an. Jau..., das freut mich. LG Jani1662

14.01.2008 13:02
Antworten
ghluci

Endlich mal jemand der auch keine ganzen Eier verwendet. Finde ich nämlich gräßlich und überhaupt nicht lecker. So schmckt Carbonara wirklich echt super lecker. LG Lucia

04.01.2006 14:51
Antworten
Herbstsonne25

Hallo, habe das Gericht lt. Rezept zubereitet. Hat auch in unserer Familie grossen Anklang gefunden. Das nächste Mal werde ich das Oel allerdings auch weglassen. Denn mir persönlich, war alles ein wenig fettig. Und wie Nessaja schon schrieb, gibt der Speck genug Fett in die Pfanne. LG Karin

30.06.2005 12:52
Antworten
Imbiss1

habe sie gemacht,sogar mein älterster war begeistert.Werde sie öfter machen kam sehr gut an bei meiner Familie. gruß Imbiss1

28.12.2004 15:29
Antworten