Beilage
Gemüse
Party
Reis- oder Nudelsalat
Salat

'Chinesischer' Spaghettisalat

Abgegebene Bewertungen: (17)

Spaghettisalat mal etwas anders!

15 min. simpel 21.10.2010
Drucken/PDF Speichern


Zutaten

500 g Spaghetti
1 Stange/n Lauch
2 Paprikaschote(n), rot
2 EL Gewürzmischung(Chinagewürz)
3 EL Sojasauce
3 EL Zitronensaft
Salz und Pfeffer
Fondor


Zubereitung

Spaghetti in Salzwasser kochen.
Lauch in dünne Scheiben, Paprika in sehr kleine Würfel schneiden und zu den Spaghetti geben. Aus dem Chinagewürz, der Sojasoße, dem Zitronensaft, Salz, Pfeffer und etwas Fondor einen Sud herstellen und über den Salat geben, am besten wenn die Nudeln noch warm sind, und gut durchmischen. Eine Stunde ziehen lassen und nochmal abschmecken.

Verfasser




Kommentare

nudelliebe

Fast so mach ich "meinen" Spaghettisalat auch immer - ich nehm nur noch 1 Knobi-Zehe (fein gehackt) und etwas Chilli (ebenfalls fein gehackt) dazu! Ist wirklich ein klasse Rezept ;-)

18.02.2011 20:45
_gugelhupf_

Hallo Sienna,

tolles Rezept, vielen Dank!!!

Gibt es da auch eine Angabe der Pünktchen pro Portion?

Gruß,

gugel

01.07.2011 21:09
_gugelhupf_

ups....

hab´s gefunden...

...eigentlich nicht zu übersehen... (rotwerd)

:-)

01.07.2011 21:12
1986Sienna

Freue mich sehr wenn's geschmeckt hat!
Mit Pünktchen, sind da WW Punkte gemeint?

VG
Sienna

02.07.2011 08:51
Alen82

Kann jemand mir sagen was "Fondor" ist?

:-)

12.04.2012 11:23
blacklupina

hab den Salat nun schon 2 mal gemacht, der kam super gut an. Durch den Lauch hatte er eine leichte Schärfe. Ohne Fondor, aber sehr gut!
Danke für das Rezept

23.09.2014 15:02
laurinili

Hallo,

eine sehr willkommene und leckere Abwechslung zu den üblichen Nudelsalaten und heiß begehrt auf dem Silvesterbuffet 2014/15.

Vielen Dank für die Anregung.

LG Laurinili

10.01.2015 16:46
ankleima

Hallo,
ein schnell gemachter Salat , der sicher im Sommer zum Grillen noch besser schmeckt.
Er muss gut durchziehen und braucht für meinen Geschmack mindestens das doppelte an Sosse. Einen Löffel Öl hab ich auch noch zugegeben.

LG
ankleima

17.10.2015 13:55
Glücksmoment

Ich war auf der Suche nach einem Chinesischen Nudelsalat, den ich irgendwo schon einmal gegessen hatte und dessen Zutaten ich noch - nun ja, so halbwegs oder weniger im Kopf hatte, seufz, dieses Rezept kam dem am nächsten.
Nach der Zubereitung fehlte definitiv noch eine Zutat, und tatsächlich - als ich einen großzügigen Schuss Erdnussöl zugefügt hatte, war dieser Salat für mich "wie damals", jetzt bin ich rundum glücklich.
Vielen Dank und liebe Grüße

02.04.2016 22:24
Glücksmoment

Ich war auf der Suche nach einem Chinesischen Nudelsalat, den ich irgendwo schon einmal gegessen hatte und dessen Zutaten ich noch - nun ja, so halbwegs oder weniger im Kopf hatte, seufz, dieses Rezept kam dem am nächsten.
Nach der Zubereitung fehlte definitiv noch eine Zutat, und tatsächlich - als ich einen großzügigen Schuss Erdnussöl zugefügt hatte, war dieser Salat für mich "wie damals", jetzt bin ich rundum glücklich.
Vielen Dank und liebe Grüße

02.04.2016 22:25