Zucchini - Crostini


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 3
 (1 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. simpel 20.10.2010



Zutaten

für
150 g Zucchini
1 Zwiebel(n)
1 Knoblauchzehe(n)
1 EL Olivenöl
1 EL Frischkäse, (Brunch Paprika&Peperoni)
1 Brötchen
20 g Parmesan
Salz und Pfeffer

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 20 Minuten
Die Zucchini putzen und in grobe Würfel schneiden. Die Zwiebel fein würfeln und die Knoblauchzehe fein hacken. Zucchini, Knoblauch und Zwiebel in Olivenöl anbraten und mit Salz und Pfeffer abschmecken. 2 EL der Mischung entnehmen und beiseite stellen.

Die Zucchinimischung in der Pfanne mit dem Brunch mischen und alles mit dem Kartoffelstampfer zerdrücken.

Das Brötchen durchschneiden. Die zwei Brötchenhälften mit der Zucchini-Brunch-Mischung bestreichen und das zur Seite gestellte Gemüse darauf verteilen. Mit Parmesan bestreuen und servieren.

Wenn man möchte, kann man das Brötchen auch vorher im Backofen schön knusprig backen, das schmeckt noch besser.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

schaech001

Hallo, was doch alles aus einem Rest Zucchini noch werden kann------ das hat richtig gut geschmeckt. Mir war nicht ganz klar, ob man den Belag warm oder kalt genießt...habe das schon mittags vorbereitet und auf dem Balkon dann kalt gegessen. Den Rest gibt es morgen, dann warm und mit dem Parmesan überbacken. Liebe Grüße Christine

24.06.2020 20:19
Antworten