Bewertung
(13) Ø4,33
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
13 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 21.02.2004
gespeichert: 204 (1)*
gedruckt: 1.017 (8)*
verschickt: 10 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 28.08.2003
13 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

750 g Kartoffel(n), vorwiegend festkochende
  Salz
1 Knolle/n Knoblauch
1 TL Olivenöl
100 g Schlagsahne, (oder Milch)
60 g Butter
  Pfeffer, frisch gemahlener weißer
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Kartoffeln schälen, in Stücke schneiden und in Salzwasser 15-20 Minuten weich kochen. Knoblauchzwiebel in Zehen teilen (nicht schälen). Knoblauchzehen in Olivenöl wenden und auf ein Backblech geben. Mit Alufolie abdecken und in dem auf 190 Grad vorgeheizten Backofen etwa 20 Minuten rösten, bis die Zehen weich sind. Abkühlen lassen. Knoblauch aus den Häuten drücken und mit einer Gabel zerquetschen. Kartoffeln abgießen. Durch eine Kartoffelpresse in die heiße Sahne (oder Milch) drücken. Flüssige Butter und Knoblauchpüree unterrühren und mit Salz und Pfeffer würzen.