Bewertung
(237) Ø4,59
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
237 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 21.10.2010
gespeichert: 4.192 (40)*
gedruckt: 23.818 (384)*
verschickt: 46 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 02.07.2003
197 Beiträge (ø0,04/Tag)

Zutaten

300 g Tellerlinsen
1 Liter Gemüsebrühe
4 m.-große Kartoffel(n)
1 Stange/n Porree
Möhre(n)
1 Stück(e) Knollensellerie
1 m.-große Zwiebel(n)
1 EL Senf
1 Bund Petersilie
1 Prise(n) Cayennepfeffer
1 Prise(n) Muskat
  Salz und Pfeffer
1 Prise(n) Zucker
Wiener Würstchen
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 1 Std. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Tellerlinsen in der Gemüsebrühe 30 Minuten garen, dann den klein geschnittenen Porree und die gewürfelten Möhren, Sellerie, Zwiebel und Kartoffeln dazu geben. Bei mäßiger Hitze weitere 20 Minuten köcheln lassen. Den Linseneintopf mit Salz, Pfeffer, Muskat, Cayennepfeffer, dem Senf, der Petersilie und 1 Prise Zucker kräftig abschmecken. Die Wiener Würstchen in Scheiben geschnitten zur Suppe geben und 5 Minuten heiß werden lassen.

Je nach Geschmack auf dem Teller mit Essig würzen und dazu frisches Brot mit Butter oder Margarine reichen.