Low Carb Pfannkuchen


Rezept speichern  Speichern

Pfannkuchen ohne Mehl

Durchschnittliche Bewertung: 3.69
 (76 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. simpel 20.10.2010



Zutaten

für
4 Ei(er)
2 EL Eiweiß - Pulver (neutral oder Vanillegeschmack)
2 EL Sahne
n. B. Margarine

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 20 Minuten
Alle Zutaten klümpchenfrei verrühren. Wer mag, kann das Eiweiß separat steif schlagen und zum Schluss unter die anderen Zutaten mengen. In der Pfanne mit Margarine (keine Kohlenhydrate) portionsweise ausbacken.

Ergibt ca. 3 fluffige Pfannkuchen. Dieses Rezept ist für eine kohlenhydratarme Ernährung (low carb) geeignet.



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

mrshontas

Habe uns gerade mal eine abgewandelte Version des Rezeptes gezaubert und wir waren beide total begeistert! Ich habe für 7 Eierkuchen 4 Eier, 6 gehäufte EL Vanille Eiweißpulver und ca 8 EL Milch verwendet. Das Eigelb, das Eiweißpulver und die Milch hab ich im Mixer vermengt und noch einen kleinen Schuss Milch zugefügt (hatte erst 6 EL Milch), da mir die Maße noch zu klebrig war. Das Eiweiß habe ich auch zu Eischnee geschlagen und dann die Maße untergerührt. Mit Naturjoghurt und einem Klecks Apfelmus der absolute Hit! Die gibt es jetzt öfter! Absoluter Low Carb Eierkuchen!

16.02.2021 15:22
Antworten
aimee21

Mega lecker, ich habe Schnittlauch und Petersilie rein. Mit Salz, Pfeffer und Muskat gewürzt. Dazu hatten wir Spargel mit Hollondaise. Überhaupt nicht zu eilastig. Wir fanden das Rezept perfekt. Wird es nun öfters geben, Danke!

13.05.2018 19:32
Antworten
bela0365

Auch mir war es zu eilastig, habe ich schon bessere gegessen. Sorry

18.05.2017 21:15
Antworten
patatina81

Das Rezept ist super! Wir lieben Pfannkuchen und das Rezept ist wirklich perfekt! Danke

19.01.2017 18:35
Antworten
Schmackofatz82

Also für mich ist das eher eine Mischung zwischen Omelette und Pfannkuchen. Da sollte man sich lieber ab und an bewusst einen richtigen Pfannkuchen gönnen. Aber einen Versuch war es wert.

29.09.2016 11:51
Antworten
Wollibald

Wieso nimmt man sahne und kein Creme fraiche,hat meines Wissens weniger Kalorien als Sahne! Liebe Grüsse Wollibald

24.11.2010 10:02
Antworten
jennybee

Hallo, hier geht es nicht um Kalorien, sondern um Kohlenhydrate! :-)

08.12.2010 16:56
Antworten
Schattenforelle

Hallo Jennybee, habe deine Pfannkuchen heute abend ausprobiert. Habe die Eiweiß separat zu Eischnee geschlagen und dann untergehoben. Von der Konsistenz waren die Pfannkuchen sehr schön, der Geschmack war allerdings sehr ei-lastig. Ich würde sie daher beim nächsten Mal eher mit neutralem Eiweiß-Pulver machen und mit einer herzahften Füllung servieren. Trotzdem eine sehr kreative Idee :)

24.10.2010 18:32
Antworten
Elfriede58

Wo bekommt man dieses Eiweißpulver?

12.08.2014 13:57
Antworten
Cpt_Wayfinder

Eiweißpulver bekommst du mittlerweile fast überall. Meist bei den Nahrungsergänzungsmittel der Sportler. Da ich selbst sehr Sportbegeistert bin und auch im Muskelaufbau tätig kaufe ich mir meistens 5 kg Packungen aus dem interen :) Muss sagen, dass mir die Pfannkuchen sehr gut schmecken. Nutze sie des öfteren als Low carb Boden für eine Pizza :D Also ich belge ihn anschließend mit Kochschinken,Tomaten und co :)

16.03.2016 18:41
Antworten