Bauernfrühstück


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern

deftig und lecker

Durchschnittliche Bewertung: 3.83
 (4 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

15 Min. simpel 19.10.2010



Zutaten

für
6 m.-große Kartoffel(n)
2 Paar Würstchen (Wiener)
1 m.-große Zwiebel(n)
4 m.-große Ei(er)
Salz und Pfeffer
etwas Öl

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 15 Minuten
Die Kartoffeln schälen, kochen und in Scheiben schneiden. Die Zwiebeln in Würfel schneiden und im Öl in einer Pfanne anschwitzen. Die Wiener in Stücke schneiden und mitbraten.

Die Kartoffelscheiben mit in die Pfanne geben und alles etwas anbraten, bis die Kartoffeln Farbe bekommen. Die Eier verquirlen und mit Salz und Pfeffer würzen. Zum Schluss die verquirlten Eier dazu, nochmals kräftig braten und umrühren. Mit Salz und Pfeffer noch mal abschmecken.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

heike50374

Hallo, so ähnlich mache ich auch immer Bauernfrühstück. Allerdings brate ich zuerst die Kartoffeln, dann Zwiebeln und Speck/Schinken. Dazu noch saure Gürkchen und alle sind glücklich. LG Heike

30.03.2011 09:56
Antworten