Bewertung
(5) Ø4,00
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
5 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 19.10.2010
gespeichert: 797 (1)*
gedruckt: 2.996 (10)*
verschickt: 33 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 26.10.2003
15.284 Beiträge (ø2,73/Tag)

Zutaten

400 g Kokosmilch
250 g Mascarpone
200 g Zucker, oder weniger
2 Blätter Gelatine
1 Handvoll Kokosraspel, geröstet
Vanilleschote(n)
2 cl Kokossirup oder Likör
Pfirsich(e) oder Nektarine
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. Ruhezeit: ca. 5 Std. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Gelatine in kaltem Wasser einweichen.
Die Kokosmilch in einem kleinen Topf mit dem Zucker und der aufgeschlitzten und ausgekratzten Vanilleschote aufkochen lassen, dann vom Herd nehmen und noch 5 Min. ziehen lassen. Vanilleschote aus der Milch nehmen.
Die eingeweichte Gelatine ausdrücken und zu der heißen Milch geben. In eine Schüssel umfüllen und 30-40 Min. auskühlen lassen.

Mascarpone glatt rühren und mit dem Kokossirup oder Likör unter die abgekühlte Sahne rühren.
Panna Cotta in Gläser füllen.

Für dieses Rezept werden 4 Portionen benötigt, die übrige Portion wird für das Pfirsich Frappè (siehe unter meinen Rezepten) weiter verwendet und sollte noch im flüssigen Zustand verarbeitet werden.

Die Panna Cotta in den Gläsern für mindestens 5 Std. in den Kühlschrank stellen.

Für das Pfirsichmus: Einen Pfirsich oder Nektarine halbieren, Kern lösen und das Fruchtfleisch mit dem Stabmixer pürieren.

Vor dem Servieren das Pfirsichmus auf der festen Panna Cotta verteilen und mit gerösteten Kokosflocken bestreuen.