Braten
Gemüse
Herbst
Käse
Snack
Sommer
Vorspeise
raffiniert oder preiswert
warm

Gefüllter Mozzarella mit Rucolasalat

Abgegebene Bewertungen: (3)
25 min. normal 19.10.2010
Drucken/PDF Speichern


Zutaten

4 Kugeln Mozzarella
25 Cherrytomate(n)
200 g Rucola
12 Scheibe/n Schinken, (Serrano) oder Bacon
6 EL Olivenöl
3 EL Balsamico
1 EL Honig
etwas Basilikum, frisches
etwas Rosmarin, frischer
Salz und Pfeffer
Ölzum Braten


Zubereitung

Den Mozzarella in der Mitte halb durchschneiden.Mit einem Teelöffel die beiden Hälften aushöhlen. 4 Scheiben Schinken, 5 Cherrytomaten und das Ausgehöhlte vom Mozzarella klein würfeln und der Reihe nach ca. 4 Minuten in etwas Öl anbraten. Mit Rosmarin, Basilikum, Salz und Pfeffer abschmecken.

Die ausgehöhlten Mozzarellakugeln mit dem Angebratenen füllen und in den restlichen Schinken wickeln. Jeweils mit Küchengarn zu einem kleinem Paket verschnüren. Die Kugeln in der Pfanne in etwas Öl braten, bis der Schinken anfängt kross zu werden.

In der Zwischenzeit den Salat waschen und die Tomaten halbieren oder vierteln. Für die Salatsauce das Öl und den Essig mit dem Honig verrühren, salzen und pfeffern.

Den Salat auf Tellern anrichten, mit dem Dressing beträufeln und den gefüllten Mozzarella daneben setzen.

Verfasser




Kommentare

ciperine

Hallo,
das hat uns sehr gut geschmeckt. Das Füllen und Wickeln ist zwar etwas fummelig, aber man kann es gut vorbereiten. Die Mozarellawürfelnchen aus dem Inneren sollte man nicht mit anbraten, sondern so unter den Speck und die Tomaten mischen.
Ich habe reichlich fein gehackten, frischen Rosmarin und Basilikum dazu gegeben, so hatte es eine schöne Würze.
Ich habe die Päckchen dann unter dem Backofengrill gesteckt. hat wunderbar funktioniert und ist einfacher als in der Pfanne.

Als Vorspeise in einem mehrgängigen Menü würde pro Person eine Mozarella-Hälfte genügen. Für eine Abendmahlzeit sind 2-3 Päckchen gut. Dazu noch etwas Baguette oder Ciabatta, um das Dressing aufzunehmen.

LG Ciperine

04.08.2011 20:01