Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 16.10.2010
gespeichert: 8 (0)*
gedruckt: 308 (2)*
verschickt: 1 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 07.08.2008
1 Beiträge (ø0/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
Zucchini
1 Kästchen Cherrytomate(n)
1 Bund Frühlingszwiebel(n)
1 Handvoll Oliven, schwarze ohne Stein
100 ml Schlagsahne
Lorbeerblatt
  Thymian, am besten frisch
1 Schuss Rotwein
1 Schuss Balsamico
1 Prise(n) Zucker oder 1 TL Honig
  Basilikum, frisches
500 g Pasta
  Parmesan, geraspelt (alternativ Emmentaler oder Gouda wenn nötig)
  Olivenöl
  Butter
  Salz und Pfeffer
 n. B. Knoblauch

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

2-3 EL Olivenöl und ein kleines Stück Butter in einer Pfanne erhitzen. Die klein geschnittenen Frühlingszwiebeln und die in mittelgroße Stücke geschnittene Zucchini darin anbraten, bis sie goldbraun werden. Halbierte Cherrytomaten und halbierte Oliven dazugeben. Thymianblättchen entweder abzupfen, oder - wenn getrocknet - in der Hand zerreiben und darüber streuen. Salzen, pfeffern und nach Belieben mit Knoblauch abschmecken.

Das Gemüse mit Wein und Balsamico vorsichtig ablöschen, ein Schuss jeweils genügt, die Sahne dazugeben und umrühren. Das Lorbeerblatt hineingeben und nach einem ersten Aufkochen mit Zucker oder Honig abschmecken.

Die Sauce auf kleiner Flamme köcheln lassen und in der Zwischenzeit die Pasta al dente kochen.

Wenn die Pasta gar ist, das in Streifen geschnittene Basilikum und den geraspelten Parmesan zur Sauce geben. Kurz durchschwenken, die Sauce mit der abgegossenen Pasta in der Pfanne vermengen und sofort servieren.