Reis - Gemüse Gratin


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 2.5
 (4 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

40 Min. simpel 16.10.2010 417 kcal



Zutaten

für
250 g Reis
Salzwasser
1 große Zucchini
1 Zwiebel(n)
1 Knoblauchzehe(n)
3 EL Olivenöl
Salz und Pfeffer
30 g Butter
4 EL Tomatenmark
4 Tomate(n)
1 Kugel Mozzarella
250 g Hackfleisch, evtl.

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 40 Minuten Gesamtzeit ca. 40 Minuten
Den Reis in kochendes Salzwasser geben, zum Kochen bringen und nach Packungsanleitung ausquellen lassen. Die Zucchini waschen, trocknen, die Enden abschneiden und in dicke Scheiben schneiden. Zwiebeln und Knoblauch abziehen und fein würfeln.

Das Öl in einem großen Topf erhitzen und Zwiebeln und den Knoblauch darin anschwitzen. Die Zucchinischeiben hinzufügen und mitdünsten. Mit Salz und Pfeffer würzen.

Den gegarten Reis in eine große flache Auflaufform geben. Butter und Tomatenmark unter den Reis rühren, mit Salz und Pfeffer würzen.

Die Tomaten waschen, die Stängelsätze herausschneiden und die Tomaten in Scheiben schneiden. Die Tomatenscheiben als Kreis auf den Reis legen und mit Salz und Pfeffer bestreuen. Die Zucchinischeiben in die Mitte geben. Den Mozzarella abtropfen lassen, in kleine Stücke schneiden auf dem Gemüse verteilen.

Die Form bei 220°C (Ober-/Unterhitze) in den Backofen schieben. Etwa 15 Minuten backen.

Lecker schmeckt es auch, wenn man ca. 250 g Hackfleisch anbrät und das dann auch unter den Reis mischt.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

küchen_zauber

War ein sehr gutes Gratin. Hat dem Göga gut geschmeckt. Außerdem kann man das Rezept auch mit variablen Gemüsesorten zubereiten. So kann man auf einfache Art und Weise immer einmal abwechseln. Statt Mozzarella habe ich Gouda verwendet. Foto ist unterwegs. LG

25.03.2018 19:28
Antworten